Rund 9 Millionen Menschen in Deutschland nutzen jeden Monat das Telefonverzeichnis DasÖrtliche.de*. Natürlich sucht davon nur ein kleiner Bruchteil nach genau dem Produkt oder der Dienstleistung die Sie anbieten. Doch die riesige Nutzerzahl macht deutlich, welches Potential Branchenportale mit sich bringen – wenn sie richtig von Unternehmen genutzt werden!

Darum lohnt sich Listing für Ihr Unternehmen

Was unter dem Begriff Listing gemeint ist, haben wir Ihnen bereits erklärt. Der Eintrag auf Such- und Branchenportalen ist mittlerweile für Unternehmen nicht mehr wegzudenken, denn es ist der einfachste Weg für potenzielle Kunden und Kundinnen Sie online zu finden und einen direkten und schnellen Kontakt herzustellen.

Zusätzlich zu Telefonnummer und Öffnungszeiten können Unternehmen über ihr Profil Fotos und Videos hinzufügen, Kunden online Termine anbieten und Produkte und Dienstleistungen bewerten lassen. Das ist Ihre Chance, Ihr Unternehmen von der ersten Suche eines Kunden an als Lösungsanbieter zu platzieren und einen professionellen ersten Eindruck zu vermitteln.

Vorteile von Listing

Kurzum: Ihr Eintrag in einem Branchenportal ist – vor allem bei potentiellen Kunden und Bewerbern – in der Regel der erste Kontaktpunkt mit Ihrem Unternehmen. Nur wenn Sie hier einen positiven und seriösen ersten Eindruck vermitteln, werden Nutzerüberhaupt Ihre Webseite besuchen und Sie in Betracht ziehen. Heißt im Umkehrschluss: Mit professionellem Listing ziehen Sie unzählige Neukunden an.

Und je weitläufiger Ihre Unternehmensdaten – korrekt und einheitlich – auf Branchenportalen vertreten sind, desto besser werden Sie von Suchmaschinen geranked. Die Chancen, z.B. mit Ihrem Eintrag auf Das Örtliche in den Suchergebnissen aufzutauchen, ist höher, als mit Ihrer Webseite gelistet zu werden.

Von diesen praktischen Aspekten einmal abgesehen geben Sie mit ordentlich geführten Einträgen auf Branchenportalen potentiellen Kunden und Bewerbern die Chance, sie ohne Umstände schnell und einfach zu kontaktieren. Somit machen diese eine positive Erfahrung mit Ihrem Unternehmen, bevor überhaupt der erste echte Kontakt besteht und das wiederum wirkt sich langfristig positiv auf Ihre Kundenbeziehungen aus.

Bewertungen auf Branchenverzeichnissen

Auf Branchen- und Unternehmensportalen haben Nutzerinnen und Nutzer oftmals die Möglichkeit Ihr Unternehmen zu bewerten. Diese Bewertungen sind öffentlich unter Ihrem Profil zu sehen. Wird dieses nicht von Ihnen verwaltet und regelmäßig überprüft, können Sie auch nicht auf all diese Bewertungen eingehen oder von Ihnen profitieren, was sich umfangreich negativ auf Ihre Reputation auswirkt.

Fazit: Ohne Listing kein Erfolg

Wenn Sie Ihre Online Bewertungen vernachlässigen und das Potential von Brancheneinträgen ungenutzt lassen, hat das negative Folgen für Ihr Unternehmen. Wenn Sie den Eintrag Ihres Unternehmens bei Diensten wie Google My Business nicht beanspruchen und verwalten, kann jeder beliebige den Eintrag bearbeiten und Ihr Geschäft beispielsweise als "dauerhaft geschlossen" oder unter einer falschen Adresse einstellen.

Nichtsdestotrotz kostest es viel Zeit sich um die Unternehmenseinträge zu kümmern und sie zu verwalten. Professionelle Dienstleister wie web4business bieten Listing Tarife für Unternehmen an und kümmern sich um die Aktualität Ihrer Einträge sowie Ihr Google My Business Profil.

*Quelle: Statista

**Quelle: TripAdvisor