Was ist Google My Business?

Google My Business ist eine von Google bereitgestellte Schnittstelle, die mehrere Dienste der Suchmaschine bündelt und Informationen zu Unternehmen, Geschäften, Restaurants usw. zur Verfügung stellt.

Diese Einträge werden meist direkt in der Google Suche angezeigt und bieten so eine wichtige und zugleich kostenlose Werbemöglichkeit. Grundsätzlich erstellt Google solche Einträge automatisch – Sie können aber mithilfe des Google My Business Tools von Ihnen bearbeitet werden.

Google Maps Eintrag Beispiel
So sieht beispielsweise der Google My Business Eintrag des ARD Hauptstadtstudios aus. Source: Google

Was kann Google My Business?

Durch den Eintrag erhält Ihr Unternehmen eine öffentlich wirksame Präsenz auf Google und Google Maps. In Ihrem Unternehmensprofil sind unter anderem Öffnungszeiten, Branchenbeschreibung, Bilder, Logo, Kontaktmöglichkeiten und Adresse gelistet. Die Bearbeitung über Google ist gebührenfrei.

Einer der größten Vorteile für Sie liegt darin, dass Interessenten bei der Suche nach Ihrem Firmennamen direkt alle Kontaktdaten auf einen Blick sehen. Besonders relevant für die Nutzer bei der Suche über ein Smartphone ist das einfache Aufrufen einer Wegbeschreibung oder die Möglichkeit eines Anrufs mit nur einem Klick. So ist der Weg Ihrer Kunden zu Ihnen so kurz und einfach wie nur möglich.

Darüber hinaus können Sie in Ihrem Google My Business Konto Bilder hinterlegen, um dem Interessenten direkt einen Eindruck Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte zu vermitteln, was wiederum Seriosität und Vertrauenswürdigkeit Ihres Unternehmens steigert. Sie kaufen schließlich auch nur ungern die Katze im Sack, oder?

Lokale Suchanfrage: Chancen der Kundengewinnung

Besonders wenn Sie ein kleines lokales Unternehmen betreiben, kann Google My Business Ihnen helfen. Denn Suchanfragen von potenziellen Kunden in Ihrer Umgebung werden erkannt, als lokal eingestuft und Sie als nah gelegener Betrieb meist über den üblichen Suchergebnissen angezeigt.

Wie genau funktioniert das?

Nutzer suchen auf zwei Arten über die Suchmaschine. Entweder die Konsumenten geben gezielte und konkrete Suchbegriffe wie z.B. „Bulli-Werkstatt für VW T3 und T4 in Berlin“ an. Dann spielt Google die Ergebnisse als Erstes aus, die am genauesten zu den enthaltenen Suchbegriffen passen. Also werden den Nutzern alle entsprechenden Werkstätten in Berlin angezeigt. Bei der zweiten Variante formulieren Nutzer ihre Anfrage allgemeiner, z.B. mit Suchbegriffen wie „Bulli-Werkstatt“ oder vielleicht „Kfz-Werkstatt für VW T4“ ohne Ortsangabe. In dem Fall ermittelt Google den aktuellen Standort des Nutzers und zeigt ihm die relevanten Suchergebnisse in seiner Umgebung an. Das wird auch als lokale Suche bezeichnet.

Was bringt Google My Business?

Neben der enormen Reichweite des Internetgiganten Google spricht vor allem die einfache Bedienung mit großem Effekt für die Nutzung von Google My Business: Mit wenigen Klicks und einigen grundlegenden Informationen können Sie Ihre Sichtbarkeit via Google deutlich steigern.

  • Punkten Sie mit Seriosität! Kunden, die Sie auf Google Maps finden, nehmen Ihr Unternehmen als kompetenter und vertrauenswürdiger wahr.
  • Gewinnen Sie Neukunden durch Ihre Google Maps Einträge.
  • Und: Ein umfangreiches Google My Business Konto pusht Ihr Ranking bei der Suchmaschine!

Erfahren Sie als nächstes, wie Sie Ihr Google My Business Profil erstellen und verwalten.