Gestärkt aus der Coronakrise hervorgehen

Die Coronakrise hat viele Unternehmen hart getroffen. Vor allem kleine und mittelständige Unternehmen waren von Ladenschließungen, Produktionsstopps und Umsatzausfall betroffen. Zwar ist die Corona-Pandemie noch nicht vorbei, doch es scheint in der Wirtschaft wieder aufwärtszugehen. Nun ist es an den Unternehmen, die neue Situation zu analysieren und ihre Aktivitäten bewusst anzupassen.

In dem neuen Guide von LinkedIn geht es vor allem um Wachstum und den sogenannten ROI – Return on Investment. Der ROI der eigenen Marketingaktivitäten ist aktuell wichtiger denn je, denn jede Ausgabe sollte gut überlegt sein. Laut eigenen Recherchen von LinkedIn sagen jedoch nur 37 Prozent der Digital Marketing Manager über sich selbst, dass sie sicher im Umgang mit ROI-Metriken sind. Dabei soll der Guide unterstützen.

6 Schritte für den Wiedereinstieg

LinkedIn möchte Unternehmen bei dem Wiedereinstieg in den Markt begleiten und bestmöglich beraten. Dafür hat das Karriereportal sechs wichtige Schritte herausgearbeitet:

  1. Know your role – Immer mehr Unternehmen setzen auf einen datengetriebenen Ansatz. Schauen auch Sie, was Sie aus wirtschaftlichen Talfahrten der Vergangenheit lernen können.
  2. Current State Assessment – Wo steht Ihr Unternehmen und wo soll die Zukunft hingehen? Wurden Budgets reduziert oder ganz gestrichen? Welche Optionen stehen Ihnen aktuell zur Verfügung?
  3. Take Stock – Verwenden Sie Marketing Tools, um herauszufinden, was Ihre Kundinnen und Kunden momentan wollen. Hat sich die Nachfrage nach Ihren Produkten verändert?
  4. Optimize your measurement strategy – Vielleicht ist es Zeit Ihre Strategie nochmal zu überdenken und neue Metriken mitaufzunehmen. Wie messen Sie Ihren Erfolg? LinkedIn bietet sich hier als Partner für Unternehmen an.
  5. Activate platform best-practices – Bleiben Sie up-to-date und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen. Sprechen Sie mit anderen Experten und Expertinnen aus der Branche und tauschen Sie sich aus. Werden zu relevanten Themen Webinare angeboten?
  6. Align on goals – Erstellen Sie eine Übersicht Ihrer Ziele für das restliche Jahr. Wie können verschiedene Kanäle und Partner Sie dabei unterstützen und was liefern Sie?

LinkedIn für Unternehmen nutzen

Haben Sie bereits ein Unternehmensprofil auf dem Karriereportal? LinkedIn ist eine gute Möglichkeit Ihr Unternehmen und Ihre Mission zu präsentieren. Das Portal wird zum einen von potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern genutzt, die sich über den neuen Arbeitsplatz informieren wollen. Zum anderen werden dort professionelle Kontakte geknüpft. Vielleicht ergibt sich sogar die ein oder andere Kooperation. Werbeanzeigen können ebenfalls über das Portal geschaltet und relevanten Zielgruppen ausgespielt werden.

Wichtig bleibt jedoch für eine umfassende Online Präsenz die eigene Webseite. Darauf können Sie von Ihrem LinkedIn Profil verlinken und potenzielle Kundinnen und Kunden können jederzeit mehr Informationen über Ihr Unternehmen erfahren. web4business berät Sie gerne zu branchenspezifischen Besonderheiten Ihrer Unternehmenswebseite.

Quelle: LinkedIn