LinkedIn führt virtuelle Live Events ein

Das Portal LinkedIn ist ein soziales Netzwerk, das auf den professionellen Kontakt zwischen Unternehmen und Geschäftsleuten ausgelegt ist. Unternehmen können sich dort ein eigenes Profil anlegen und regelmäßig Beiträge aus ihrem Geschäftsalltag, aktuelle Neuigkeiten oder interessante Insights posten.

In einem Blogpost kündigte das Portal nun an, dass sie eine neue Funktion einführen wollen, um Unternehmen und Selbstständige dabei zu unterstützen mit der “neuen Abnormalität” in Zeiten der Corona-Krise klar zu kommen. Obwohl viele europäische Länder Lockerungen der Kontaktbeschränkung einführen, werden Großveranstaltungen auch in den nächsten Monaten mit großer Wahrscheinlichkeit nicht stattfinden können. Dafür hat das Unternehmensportal nun zwei zuvor getrennte Dienste miteinander kombiniert: LinkedIn Live und LinkedIn Events. Damit können Sie virtuelle Veranstaltungen per Livestream abhalten.

Die Vorteile von LinkedIn Live für Ihr Unternehmen

Sie hatten dieses Jahr eine Konferenz geplant oder geben regelmäßig Workshops, in denen Sie Ihre Expertise teilen? Dann kann die neue Live Funktion von LinkedIn für Ihr Unternehmen das Richtige sein.

Mit LinkedIn als digitaler Austragungsort Ihrer Veranstaltung haben Sie die folgenden Vorteile:

  • Sie können Ihre Events in einer sicheren und vertrauten Umgebung stattfinden lassen, denn Sie wählen Ihr Publikum selbst.
  • Apropos Publikum – Richtet sich Ihre Veranstaltung an Studierende oder vielleicht an Geschäftsleute aus der Finanzbranche? Auf LinkedIn können Sie genau Ihre Zielgruppe ansprechen.
  • Über das Netzwerk können Sie für Ihre Veranstaltung direkt werben.
  • Nach dem Event können Sie über eine speziell dafür eingerichtet Seite weiter mit den Teilnehmenden kommunizieren. Dort entstehen gegebenenfalls anregende Diskussionen oder Kontaktdaten werden ausgetauscht.

Großveranstaltungen in der Corona-Krise

Der Großteil aller Business Events hat sich inzwischen in den digitalen Raum verlagert. Insbesondere Live Veranstaltungen sind beliebt, denn Teilnehmende sind in Echtzeit dabei und können oft interaktiv mitwirken. LinkedIn selbst gab bekannt, dass Live Videos auf dem Portal 23 Mal mehr Kommentare und sechsmal mehr Reaktionen pro Post erhalten als jedes andere native Video.

Die neue Funktion ermöglicht den Ersatz einer physischen Großveranstaltung, ohne dass Sie neue Plattformen wie Twitch oder YouTube für Ihr Unternehmen entdecken müssen. Viele Menschen nutzen das Unternehmensportal bereits und müssen sich dann ebenfalls nicht bei einem neuen Anbieter registrieren.

Lohnt sich ein Unternehmensprofil bei LinkedIn für Sie?

In Ergänzung zu einer eigenen Webseite ist ein professionelles Unternehmensprofil mit allen wichtigen Informationen bei LinkedIn auch für Kleinunternehmen von großem Vorteil. Mit regelmäßigen Beiträgen rund um Ihr Unternehmen und Themen aus Ihrer Branche können Sie Ihren Kontakten einen Mehrwert bieten und zum regen Austausch untereinander animieren.

Sie haben noch kein eigenes LinkedIn Profil? Erfahren Sie in unseren Folgeartikeln, warum auch Ihr Unternehmen auf dem Karriereportal vertreten sein sollte: