Vorteile der Online Terminbuchung

Terminplanung ist nicht nur für Kunden oft eine stressige Angelegenheit, auch für Ihre Angestellten kann es eine wahre Herausforderung sein, all die Anfragen zu koordinieren – von der Zeit, die mit dem Telefonieren zugebracht wird, ganz zu schweigen. Da kann man schnell den Überblick verlieren. Umso größer ist der positive Effekt, den ein Tool für Ihre Webseite zur Terminbuchung mit sich bringt:

✓ Sie sparen Geld und Zeit durch einen geringeren Verwaltungsaufwand

✓ Das System ist rund um die Uhr für Ihre Kunden verfügbar

✓ Sie behalten immer den Überblick über alle Termine

✓ Das Tool kann mit Ihrem Kalender, Dienstplan und Kassensystem nahtlos verbunden werden

✓ Terminerinnerungen können automatisch an Kunden verschickt werden

✓ Die Terminvereinbarung wird auch für Kunden zu einem stressfreien Erlebnis

So können Sie den Terminkalender auf Ihrer Webseite einbinden

Im Internet gibt es zahlreiche Anbieter von Tools für die Online Terminbuchung. Diese Buchungssysteme sind bereits für Unternehmen optimiert und können einfach auf Ihre Seite eingebunden werden.

Der Terminkalender lässt sich als Widget beispielsweise direkt auf der Startseite platzieren. Sogenannte Widgets werden als Applikationen in Ihre Webseite integriert. Sie zeigen Kunden freie Termine an und leiten Sie durch den Terminbuchungsprozess.

Wissen Sie, was mit der richtigen Webseite alles möglich ist?

Erfüllt Ihre Webseite all das? web4business zeigt Ihnen, wie der richtige Webseitenanbieter Ihren Erfolg nachhaltig steigert und Ihnen Arbeit abnimmt.

  • Passende Texte und Bilder direkt von Partnern und Herstellern
  • Konfiguratoren, Kontakt- und Reservierungsformulare
  • Persönlicher Ansprechpartner

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch.

Wissen Sie, was mit der richtigen Webseite alles möglich ist?

Durch das Absenden akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten durch die we22 Solutions GmbH im Rahmen der Kontaktaufnahme genutzt werden dürfen.

Bei manchen Anbietern können Sie auch eine eigene Smartphone-App für Ihre Kunden erstellen lassen. Diese ist mit Ihrer Webseite verbunden und Kunden können darüber selbstständig Termine buchen.

Was Sie bei der Wahl eines Termin Tools beachten sollten

Ein Tool für die Online Terminbuchung bietet also jede Menge Vorteile. Allerdings sollten Sie bei der Auswahl solch eines Tools auch die folgenden Punkte bedenken:

  • Achten Sie auf eine gute Datenschutzpolitik - die Daten Ihrer Kunden müssen ausreichend durch Verschlüsselungsmechanismen geschützt und die Erhebung DSGVO konform sein.
  • Stimmen Sie den Buchungsprozess auf Ihre Dienstleistung ab: Welche Daten brauchen Sie vorab wirklich von Ihren Kunden? Reichen Name und E-Mail-Adresse schon aus?
  • Übernehmen Sie sich nicht: Seien Sie bei den Abständen zwischen den offenen Terminen realistisch, sodass Kunden vor Ort nicht warten müssen.
  • Ein Tool benötigt auch Input von Ihnen – halten Sie die Daten aktuell, sodass Kunden sich sicher sein können, dass offene Termine auch wirklich frei sind.
  • Geben Sie Ihren Kunden und Kundinnen eine Kontaktadresse für den Fall, dass sie den Termin nicht wahrnehmen können. Dann können Sie diesen neu vergeben.

Doch auch der Preis ist bei der Auswahl solcher Termin Tools nicht unerheblich. Je nach Umfang müssen Sie pro Monat mit einer Preisspanne zwischen 15 Euro für eine Basisversion und 50 Euro für eine voll integrierte Premiumversion inklusive Kassensystem rechnen.

Beim richtigen Anbieter können Sie sich diese Extrakosten sparen – zusammen mit vielen anderen – und profitieren trotzdem von extra Services für Sie und Ihre Kunden. Bei web4business können Sie sich jetzt unverbindlich beraten lassen und erfahren, was sonst noch für Sie drin ist.

Diese Artikel könnten für Sie ebenfalls interessant sein: