Die Grundlagen der Homepage Pflege

Eine Webseite ist ein komplexes Konstrukt, das eigentlich nie so richtig fertig wird. Selbst die beste Webseite bringt Ihrem Unternehmen nicht viel, wenn sie nicht auf dem aktuellsten Stand gehalten wird. Die richtige Homepage Pflege ist gerade für Kleinunternehmen essenziell, wenn Sie zwischen der Konkurrenz in den Google Suchergebnissen nicht untergehen wollen.

Doch was ist unter der Pflege einer Homepage zu verstehen? Mit der Homepage Pflege sind üblicherweise die technische Wartung und Instandhaltung sowie die inhaltliche Überarbeitung und Aktualisierung einer Webseite gemeint.

Dazu gehören beispielsweise:

  • Datensicherung
  • Updates
  • Aktuelle Datenschutzmaßnahmen
  • Neue Beiträge
  • Überarbeitung alter Beiträge
  • Aktualisierung der Geschäftszeiten, Adresse, Teammitglieder etc.

Wissen Sie, was mit der richtigen Homepage alles möglich ist?

Erfüllt Ihre Webseite all das? web4business zeigt Ihnen, wie der richtige Webseitenanbieter Ihren Erfolg nachhaltig steigert und Ihnen Arbeit abnimmt.

  • Passende Texte und Bilder direkt von Partnern und Herstellern
  • Konfiguratoren, Kontakt- und Reservierungsformulare
  • Persönlicher Ansprechpartner

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch.

Wissen Sie, was mit der richtigen Homepage alles möglich ist?

Durch das Absenden akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten durch die we22 Solutions GmbH im Rahmen der Kontaktaufnahme genutzt werden dürfen.

Wer kann Ihre Homepage für Sie pflegen?

Eine gepflegte Webseite ist nicht nur für Google ein wichtiger Rankingfaktor. Auch potenzielle Kundinnen und Kunden sehen über eine aktuelle Homepage, dass in Ihrem Unternehmen etwas passiert und Sie weiterhin für Dienstleistungen zur Verfügung stehen. Doch wer ist verantwortlich für die Homepage Pflege?

Wer die Pflege der Unternehmenswebseite selbst übernehmen will, braucht einiges an Programmierkenntnissen und die nötige Zeit. Wie bereits erwähnt, ist es nicht mit einer einmaligen Überarbeitung getan. Ihre Webseite sollte eigentlich permanent auf dem Prüfstand stehen und mit den neuesten Informationen und technischen Updates versorgt werden.

Professionelle Dienstleister können Ihnen bei der Homepage Pflege unter die Arme greifen. Dort wird für einen monatlichen Tarif beispielsweise sichergestellt, dass Ihre Einträge in diversen Branchen- und Suchportalen einheitliche Informationen erhalten und die Bewertungen von Kundinnen und Kunden zentral verwaltet werden. Ihre Webseite ist technisch immer auf dem neuesten Stand und Sie verpassen keine wichtigen Änderungen bei der DSGVO.