Google My Business erhält Videointegration

Im September haben wir bereits berichtet, dass Google My Business eine eigene Videochat Funktion erhalten soll. Unternehmen sollen über den Dienst mit Kundinnen und Kunden direkt kommunizieren und eigene Online Kurse und Beratungsgespräche anbieten können. Nun werden immer mehr Details bekannt und einige Unternehmen können die Funktion bereits für sich nutzen.

Über einen Buchungs-Button können Unternehmen ihre Dienstleistungen online stellen. Buchungen für Online Kurse und Termine können dann über das Google My Business Konto verwaltet werden. Die meisten Unternehmen scheinen sich hierbei bereits für den Videodienst Zoom entschieden zu haben.

Über Videotelefonie mit Ihrer Kundschaft kommunizieren

Leider ist die Funktion noch nicht für alle Unternehmen weltweit verfügbar. Doch das bedeutet nicht, dass Sie Videodienste wie Zoom nicht für sich nutzen können. Die Coronapandemie wird uns höchstwahrscheinlich noch eine Weile begleiten und es kann nicht schaden, Ihre Dienstleistungen ins digitale Zeitalter zu bringen. Über Dienste wie Zoom, Skype oder Google Hangouts können Sie Online Seminare, Workshops oder Beratungsgespräche anbieten und diese direkt auf Ihrer Webseite integrieren.

Sie haben bereits erste Ideen, welche Angebote Sie Ihren Kundinnen und Kunden online anbieten wollen? Dann fehlt nur noch die Integration in Ihre Homepage. web4business berät sie kostenlos und unverbindlich zu Erweiterung und Ausbau Ihrer Webseite.

Weitere Tipps sowie Hilfestellung zu der Nutzung von Videodiensten während der Coronapandemie finden Sie hier:

Quelle: Search Engine Roundtable