Aktualisierte Öffnungszeiten auf Google My Business

Google hat dafür in den letzten Monaten eine Vielzahl neuer Funktionen für das Google My Business Profil eingeführt. Eine der wichtigsten Änderung ist die Angabe der Öffnungszeiten. Was können Kleinunternehmen über Google My Business nun angeben?

  • Geänderte Öffnungszeiten, wenn Sie beispielsweise früher schließen oder einen zusätzlichen Ruhetag eingeführt haben.
  • Weitere Öffnungszeiten für bestimmte Leistungen, die Ihr Unternehmen anbietet. Sie führen ein Restaurant und haben nun einen Lieferservice organisiert? Bis wie viel Uhr können Kundinnen und Kunden bestellen?
  • Ihr Unternehmen ist vorübergehend geschlossen? Geben Sie die temporäre Schließung auf Ihrem Profil an.

Ist Ihr Unternehmen auf allen Such- und Branchenportalen mit den richtigen Daten zu finden?

web4business übernimmt das für Sie und sorgt für den richtigen Umgang mit Ihren Kundenbewertungen.

  • Eintrag auf allen Such- und Branchenportalen
  • Erstellung eines perfekten Google My Business Profils
  • Zentrale Verwaltung Ihrer Bewertungen über alle Portale

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch.

Ist Ihr Unternehmen auf allen Such- und Branchenportalen mit den richtigen Daten zu finden?

Durch das Absenden akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten durch die we22 Solutions GmbH im Rahmen der Kontaktaufnahme genutzt werden dürfen.

Corona-Informationen für Ihr Profil

In erster Linie wird das Google My Business Profil als Informationsquelle von potenziellen Kundinnen und Kunden genutzt. Lassen Sie deswegen so wenig Fragen wie möglich offen.

  • Über das Google My Business Profil ist es möglich, entsprechende Gesundheitsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen zu kennzeichnen. Trägt das Personal Masken oder werden Plätze regelmäßig desinfiziert?
  • Geben Sie zusätzliche Dienste an, die Sie jetzt anbieten. Führen Sie einen Gastronomiebetrieb, können Sie die Option “zum Mitnehmen” angeben. Für Floristen könnte die Option “später abholen” beispielsweise interessant sein. Kundinnen und Kunden können online bestellen und müssen nicht im Geschäft warten.
  • Gibt es Verzögerungen bei bestimmten Leistungen? Informieren Sie Ihre Kundinnen und Kunden.

Neue Online Dienste für Kleinunternehmen

Google gibt Unternehmen außerdem die Chance, bestimmte Dienste online anzubieten und das direkt über Ihr My Business Profil.

  • Sie können über Ihr Google My Business Profil einen Videochat für Kundinnen und Kunden anbieten. Darüber können Sie beispielsweise Beratungen durchführen.
  • Kundinnen und Kunden können über Ihr Profil direkt Termine buchen.
  • Sie können über Google My Business Online Kurse anbieten. Kundinnen und Kunden können diese buchen und über Videochat teilnehmen.
  • Google lässt SieSpenden und Gutscheine über Ihr Konto verwalten. So können Menschen Sie in dieser schwierigen Situation einfacher unterstützen.

Google My Business ist eine super Möglichkeit, um mit Kundinnen und Kunden in Kontakt zu bleiben und Ihr Unternehmen zumindest teilweise digital weiterzuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Profil auf dem neuesten Stand halten, damit Kundinnen und Kunden nicht vor verschlossenen Türen stehen. Selbst wenn Sie vorübergehend geschlossen haben, können Sie durch ein Google My Business Profil Präsenz zeigen.