Keyword Recherche für Hotels

Vor dem Beginn einer Online-Marketing-Kampagne lohnt sich eine umfangreiche Keywordrecherche. Finden Sie heraus, wonach Nutzerinnen und Nutzer im Internet suchen und für welche Keywords Sie in den Suchergebnissen erscheinen wollen.

Top Hotel Keywords

Mit dem Google Keyword Planer lassen sich beispielsweise die meistgesuchten Begriffe in Bezug auf Hotels herausfinden. Zu den relevantesten Top Keywords gehören laut dem Keyword Planer:

  1. hotel
  2. wellnesshotel
  3. hotel berlin
  4. wellness wochenende
  5. b&b hotel

Diese werden alle über zehntausende Male im Monat von Nutzerinnen und Nutzern in Deutschland gesucht. Dementsprechend ist die Konkurrenz natürlich hoch. Gerade als Kleinunternehmen kann es sinnvoll sein, sich auf Suchbegriffe zu konzentrieren, die sich in einer Nische befinden.

Wollen Sie mit einer zielgerichteten Online Marketing Kampagne Ihren Erfolg steigern?

web4business konzipiert Ihre perfekte Kampagne und sorgt dafür, dass Ihre Botschaft bei den richtigen Leuten ankommt.

  • Analyse und Zieldefinition
  • Planung, Erstellung und Steuerung der Kampagne
  • Reporting und Optimierung

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses & unverbindliches Beratungsgespräch.

Wollen Sie mit einer zielgerichteten Online Marketing Kampagne Ihren Erfolg steigern?

Durch das Absenden akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten durch die we22 Solutions GmbH im Rahmen der Kontaktaufnahme genutzt werden dürfen.

Longtail-Keywords für Hotels

Sie könnten beispielsweise Keywords wie “wellnesshotel nordsee” in den Fokus nehmen. Sogenannte Longtail Keywords bestehen aus längeren Kombinationen wie hier “Hotel + Ort”. Dieses Keyword wird zwar auch knapp 10.000 mal im Monat gesucht, jedoch ist die Konkurrenz nicht ganz so hoch. Sie haben bessere Chancen mit Ihrer Hotel Webseite zu ranken.

Welche Kanäle sind für Hotel Marketing sinnvoll?

Sie haben sich einige relevante Keywords ausgesucht? Super! Jetzt geht es darum, für diese Begriffe auch in den Google Suchergebnissen zu erscheinen. Dafür haben Sie im Marketing zwei Optionen: SEA und SEO.

  • SEA – Steht für Search Engine Advertising. Sie können über Suchmaschinen wie Google und Bing Anzeigen schalten. Sie bieten über Dienste wie Google Ads auf relevante Keywords, damit Sie dort auf den ersten Seiten erscheinen.
  • SEO – Steht für Search Engine Optimisation. Hierbei geben Sie kein physisches Geld für Anzeigen aus, sondern versuchen mit Ihren Inhalten organisch in die ersten Seiten der Suchergebnisse aufgenommen zu werden.
  • Social Media – Gerade als Hotel kann sich eine Präsenz auf sozialen Medien wie Facebook oder Instagram lohnen. Hier können Sie Kundinnen und Kunden einen Einblick in Ihre Räumlichkeiten geben und die neuesten Angebote promoten. Über Social Media können Sie ebenfalls effektive Anzeigen schalten oder sogar Influencer Marketing in Betracht ziehen.

Schöpfen Sie das volle Potenzial des Online Marketings aus. Hotels wie das InterContinental haben beispielsweise einen eigenen Podcast aufgenommen. Das Four Seasons betreibt ein Online Magazin. Die Möglichkeiten sind endlos!