Facebook war bisher eine Hashtag-Wüste

Auf Instagram und Twitter finden täglich tausende von Hashtags Verwendung. Unter den Schlagbegriffen können Inhalte zu einem bestimmten Thema schnell und einfach gefunden werden. Obwohl Facebook die Hashtag-Funktion ebenfalls seit mehreren Jahren ermöglicht, wird sie dort nur vereinzelt genutzt. Dabei birgt sie jede Menge Potenzial für Unternehmen.

Hashtags auf Facebook nun an prominenter Stelle

Facebook möchte Hashtags nun mehr in den Vordergrund rücken. Wer einen neuen Beitrag erstellt und einen Hashtag einfügt, sieht wie viele andere Personen bereits Beiträge dazu veröffentlicht haben. User können also den beliebtesten Hashtag auf einen Blick erkennen oder sich von Variationen thematisch verwandter Hashtags inspirieren lassen.

Außerdem werden Hashtags in Beiträgen auf dem Newsfeed mit einer Call-to-Action begleitet. Unter dem Post befindet sich nun ein Button, mit dem User sich mehr Beiträge zu dem Thema anschauen können.

Interessante Challenges für Unternehmen

Sollten Unternehmen also Hashtags nutzen, um die Sichtbarkeit ihrer Beiträge zu erhöhen? Mittlerweile lautet die Antwort: vielleicht. Wie effektiv die Nutzung von Hashtags auf Facebook tatsächlich ist, wird sich im Laufe der Zeit zeigen. Werden Nutzerinnen und Nutzer die Funktion annehmen?

Was bereits gut funktioniert hat, sind Hashtag-Challenges. Facebook startete vor einigen Tagen selbst die #OurPlanetChallenge, wo auf den Klimawandel aufmerksam gemacht werden sollte. User sollten Bilder und Videos von Orten veröffentlichen, die sie gerne vor den Auswirkungen des Klimawandels bewahren würden. Auch eigene umweltfreundliche Initiativen sollten dabei im Vordergrund stehen.

Facebook versprach $100.000 Dollar an die Umweltorganisation Arbor Day Foundation zu spenden, wenn 100.000 Menschen Beiträge unter dem Hashtag #OurPlanetChallenge veröffentlichen. Bislang sind schon über 300.000 Posts zusammenkommen.

Diese Art von Challenges sind auch für andere Unternehmen empfehlenswert und können schnell Traffic und Aufmerksamkeit generieren. Für was für Projekte können Sie sich einsetzen? Womit beschäftigt sich Ihr Unternehmen, was ist Ihr Brand Purpose und wofür wollen Sie sich einsetzen?