Mit diesen 5 Tipps zu guten Bildern auf Ihrer Webseite

Bei der Bildauswahl für die eigene Webseite kann so einiges schief gehen, dabei sind gerade Fotos entscheidend für den ersten Eindruck. web4business gibt Ihnen 5 Tipps, was Sie bei den Bildern auf Ihrer Webseite beachten sollten.

Zurück zur vorherigen Seite
Berlin | 18.12.2018

Mit diesen 5 Tipps zu guten Bildern auf Ihrer Webseite

Bilder sind ein entscheidender Faktor auf einer Unternehmenswebseite. Sie können Emotionen auslösen, eine Geschichte über den Betrieb erzählen, nachhaltig Eindrücke vermitteln und einem potenziellen Kunden von Beginn an ein gutes Gefühl geben. Nichtsdestotrotz kann bei der Bildauswahl für die eigene Webseite einiges schief gehen. Von unpassenden Bildern über schlechte Qualität bis hin zur falschen Aufbereitung gibt es viel, was hier falsch laufen kann. Um sich online optimal zu präsentieren, hat web4business 5 Tipps für Sie, was Sie bei den Bildern auf Ihrer Webseite unbedingt beachten sollten.

Es gibt viele gute Gründe, weshalb aussagekräftige Bilder auf einer Unternehmenswebseite unverzichtbar sind: Sie können Emotionen auslösen, lassen sich vom menschlichen Gehirn einfacher sowie schneller verarbeiten und untermauern Inhalte auf Ihrer Online-Präsenz bzw. machen sie überhaupt erst einzigartig. Sie sind demnach ein wichtiges Mittel, um Bestands- und Neukunden innerhalb von Sekundenbruchteilen zu erreichen und sie vom eigenen Betrieb zu überzeugen: Sie sind maßgeblich für den digitalen ersten Eindruck verantwortlich. 

Nichtsdestotrotz mag es einigen Betrieben schwerfallen, sich für das richtige Bildmaterial zu entscheiden oder sie wissen gar nicht erst, worauf sie achten müssen. Um mit der eigenen Unternehmenswebseite erfolgreich zu sein, sollten Sie deshalb die folgenden 5 Punkte bei der Bildauswahl im Hinterkopf behalten:



Auf professionelle Bilder setzen

Ist der Blick auf die Webseite heute verantwortlich für den digitalen ersten Eindruck, müssen die gezeigten Bilder auf Anhieb überzeugen. Deshalb sollten Unternehmen genau schauen, welche Fotos sie verwenden. Während in einigen Fällen der Einsatz von Stock-Material eine gute und kostengünstige Alternative darstellt – zum Beispiel für einen ansprechenden Header – macht es an anderen Stellen Sinn, auf individuelles Bildmaterial zu setzen. Stellen beispielsweise Gastgewerbe oder Beautysalons Ihre Räumlichkeiten vor, sind hochwertige Fotos oft das Zünglein an der Waage, weshalb sich potenzielle Kunden für oder gegen einen Betrieb entschieden. Sie sind das digitale Schaufenster eines Unternehmens. Gefällt Kunden nicht, was sie hier sehen – sei es aufgrund schlechter Bildqualität, unpassenden oder unpersönlichen Motiven – landen sie ganz schnell bei der Konkurrenz. Mithilfe professioneller Fotos lassen sich zum einen die Vorzüge des eigenen Betriebs optimal herausstellen und zum anderen fördern Sie auf diese Weise ein authentisches sowie seriöses Auftreten. Verfügt ein Betrieb nicht selbst über die Möglichkeit, professionelle Fotos machen zu können, lohnt sich häufig eine Investition in einen Profi, der das eigene Team und die Räumlichkeiten optimal in Szene setzt. 

News_professionelle-bilder.jpg

 

Ein stringentes Markenerlebnis schaffen

Durch den Einsatz von Bildern können Betriebe ein wahres Markenerlebnis schaffen. Wofür steht ein Betrieb? Welche Philosophie trägt er nach draußen und welche Werte vertritt er? All das lässt sich entsprechend mit der passenden Bildsprache ausdrücken. Hier sollte darauf geachtet werden, dass der Stil stringent ist und stets die gleiche Geschichte erzählt. Durch besondere Stilmittel lässt sich z. B. ein unverkennbarer Look kreieren, der zum Alleinstellungsmerkmal eines Betriebes wird und der Kunden im Gedächtnis bleibt. Aussagekräftige und einzigartige Bilder zahlen also enorm auf das Branding eines Unternehmens ein.

Doch das gilt nicht nur für Individualbetriebe: Auch für Partnerbetriebe, die unter dem Namen einer Herstellermarke handeln, gilt es, durch passende Bilder ein stringentes Markenerlebnis zu schaffen. Gibt es aktuelle Herstellerbilder oder Werbeaufnahmen, die sich auf der Webseite einbinden lassen? Haben Sie das Partnerlogo gut sichtbar auf Ihrer Online-Präsenz platziert? Der Kunde wird auf diese Weise bei seiner Reise vom Erstkontakt über eine Werbeanzeige über die Webseite eines Partnerbetriebes bis hin zum Kauf von der gleichen Bildwelt begleitet. Zudem schafft der einheitliche Auftritt Vertrauen und Authentizität.

News_strigente-bilder.jpg

 

Sich von unpassenden und vorhersehbaren Bildern verabschieden

Es gibt sie immer wieder: Die Fälle, in denen auf Symbolbilder oder Stock-Material zurückgegriffen und dabei vergessen wird, ob die ausgewählten Fotos überhaupt zum Betrieb oder zum Inhalt passen. Einige symbolische Bilder sind mittlerweile an so vielen Stellen im Internet anzutreffen, dass Nutzer sich an ihnen satt gesehen haben. Hier kann es helfen, auch einmal fernab der ausgetretenen Pfade zu überlegen, welche Motive zu einem bestimmten Inhalt passen. Vielleicht lässt sich der Begriff Teamgeist auf der Karriereseite auch einmal etwas originell mit einer Reihe von Mannschaftstrikots oder einer Ansammlung vieler bunter Knöpfe darstellen und nicht mit einem Bild von Menschen, die gerade einschlagen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – es kann jedoch viel bringen, einmal über die übliche Bildsprache hinauszudenken und den Nutzer so zu überraschen.

Vorsicht ist zudem auch geboten bei internationalen Fotos. So kann es beispielsweise sein, dass auf Bildern von einer Baustelle aus den USA andere Sicherheitsstandards dargestellt werden als sie in Deutschland gelten. Gleiches gilt für Bilder aus der Küche eines Restaurants: Bildmotive aus anderen Ländern entsprechen dabei womöglich nicht den Hygienestandards Deutschlands. Hier sind es oft nur Kleinigkeiten, auf die es zu achten gilt. Nichtsdestotrotz hilft hier schnell ein prüfender Blick, ob das gewählte Bild wirklich authentisch ist und zum eigenen Gewerbe passt.

News_unpassende-bilder.jpg

 

Die Rechtsfrage nicht vergessen

Auch wenn es den Anschein macht: Nur weil Bilder online frei zu finden und zugänglich sind, dürfen sie nicht einfach für den eigenen Internetauftritt verwendet werden. Denn letztlich bestimmt immer der jeweilige Urheber, ob und wie seine Werke genutzt werden dürfen. Deshalb sind für jedes verwendete Bild die Nutzungsrechte zu klären und ggf. Lizenzen zu erwerben. Andernfalls kann die unerlaubte Nutzung fremden Bildmaterials in einer Abmahnung und einer Schadensersatzzahlungen resultieren. Für Kleinunternehmen, die nicht die Zeit und den Überblick über ihr eingebundenes Bildmaterial haben, sind deshalb Webseitenanbieter mit Bilderpool eine Lösung. web4business stellt eine große Auswahl an verschiedenen Bildern und Herstellerarchiven verschiedener Partner bereit, aus denen Nutzer einfach und unkompliziert Fotos für ihre Webseite wählen können – ganz ohne sich Sorgen um Nutzungsrechte und Co. zu machen.

News_rechtsfrage.jpg

 

Bilder für Suchmaschinen optimieren

Die meisten Besucher gelangen über die gewöhnliche Online-Suche auf einer Webseite. Nichtsdestotrotz darf auch die Google Bildersuche nicht unterschätzt werden. Häufig landen Nutzer ebenso auf einer Webseite, weil sie auf der Suche nach bestimmten Bildern waren, z. B. um ein Produkt genauer zu betrachten, sich das Resultat einer Dienstleistung anzusehen oder eine Person zu finden. Da Bilder direkt mit der Webseite als Quelle verknüpft sind, landen die Nutzer dann ganz schnell darauf. Deshalb ist es ratsam, auf der Webseite eingebundene Fotos für Suchmaschinen zu optimieren – durch die Anpassung der Größe, einen aussagekräftigen Dateinamen, die Hinterlegung von Alt-Texten etc. Zugegeben ist es notwendig, sich vorab ein wenig mit dem Thema zu beschäftigen, allerdings sind die meisten Maßnahmen recht unkompliziert umsetzbar. web4business unterstützt Sie zudem gerne bei der Optimierung Ihrer Webseite sowie Ihrer Bilder. Sprechen Sie uns dazu gerne an. 

News_SEO-relevanz.jpg

 

Doch warum sind Bilder auf der Webseite überhaupt so wichtig? Wieso beeinflussen sie die Wahrnehmung der Nutzer so sehr und wie können Betriebe das bei ihrer Darstellung im Netz für sich nutzen? Lesen Sie auf unserem Blog mehr dazu: Wie wichtig sind gute Bilder auf der Webseite? 

Wie hilft web4business?

web4business steht Ihnen bei der Erstellung Ihrer professionellen Unternehmenswebseite mit Rat und Tat zur Seite. Nicht nur übernehmen wir die komplette Erstellung für Sie, sondern beraten Sie auch gerne zu verschiedensten Themen – z. B. auch der richtigen Bilderwahl. Melden Sie sich also jederzeit gerne bei uns.

 

 

Haben Sie weitere Fragen
oder benötigen Sie ein Angebot?

(Servicezeiten: MO - FR : 08:00 - 20:00 / SA : 10:00 - 16:30)

Webseiten Business Plus

Ideal für Betriebe, die mehr wollen — alle Vorteile einer professionellen Branchenwebseite.

29,90 € / Monat
  • Responsives Design
    kompatibel für mobile Endgeräte
  • Extra Brancheninhalte
    Texte, Bildarchiv, Partnerarchiv
  • Branchen-Funktionalitäten
    ca. 100 Applikationen für Nutzen und Mehrwerte
  • Marketing-Funktionalitäten
    Interessentenverwaltung, Besucherstatistik, Werbekampagnen etc.
  • Sicherheitsfunktionalitäten
    SSL-Verschlüsselung, Impressumsgenerator, Hosting und Domain
  • Professionelles E-Mail-Paket
    5 E-Mail-Adressen inklusive, automatischer Spamfilter und Virenschutz
  • Persönlicher Ansprechpartner
    an 6 Tagen pro Woche
  • Jederzeit kündbar zum Monatsende
Branche auswählen und loslegen
Webseiten Business Premium

Ideal für Betriebe, die alles wollen — eine Rundumversorgung ihrer Branchenwebseite.

129,00 € / Monat
  • Responsives Design
    kompatibel für mobile Endgeräte
  • Extra Brancheninhalte
    Texte, Bildarchiv, Partnerarchiv
  • Branchen-Funktionalitäten
    ca. 100 Applikationen für Nutzen und Mehrwerte
  • Marketing-Funktionalitäten
    Interessentenverwaltung, Besucherstatistik, Werbekampagnen etc.
  • Sicherheitsfunktionalitäten
    SSL-Verschlüsselung, Impressumsgenerator, Hosting und Domain
  • Professionelles E-Mail-Paket
    5 E-Mail-Adressen inklusive, automatischer Spamfilter und Virenschutz
  • Webseitenmanager
    das Organisationstalent für alle Änderungsservices
  • Erfolgscoach
    professionelle Unterstützung im Online-Marketing
  • Änderungsservice, SEO-Service oder SEM-Service
  • Google MyBusiness Brancheneintrag
  • 50€ Startbudget SEM-Kampagne (einmalig)
  • Persönlicher Ansprechpartner
    an 6 Tagen pro Woche
  • Jederzeit kündbar zum Monatsende
Branche auswählen und loslegen
1
2
Business PLUS
Business PREMIUM

Eine gute Wahl!

Bitte teilen Sie uns an dieser Stelle Ihren Beruf oder Ihre Branche mit.

oder
Leider konnten wir Sie keiner Branche zuordnen.
Bitte wählen Sie eine passende Branche aus der Dropdown-Liste.
1
2
Business PLUS
Business PREMIUM

Erstellung leicht gemacht!

Sie möchten Zeit sparen, haben keinerlei Vorkenntnisse und brauchen beim Erstellen Ihrer Webseite die Hilfe von echten Profis? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, für einmalig 598 € ein Erstellungspaket zu buchen.

Ja, Paket hinzubuchen Nein, ohne weiter
1
2
Business PLUS
Business PREMIUM

Geschafft

Sie profitieren von unserem Premium-Service:
Für den Buchungsabschluss benötigen wir noch die folgenden Kontaktinformationen von Ihnen.

Bestellung Premium Tarif

Bestellung Premium Tarif