Berlin, 23.04.2016

Interneterfolg für Handwerker – einfacher zu guten Aufträgen und neuen Mitarbeitern

Im Vortrag von Armin Wölbeling von der Kölner Content Management AG auf der meisterteam Jahreshauptversammlung ging es vor allem um eins: den Erfolg im Internet. Denn zeitgemäße Webseiten unterstützen die Kunden- und Personalgewinnung im Handwerk. Deshalb braucht jeder Betrieb eine professionelle Online-Präsenz.

Weil es vielen Handwerkern aber schwer fällt, sich neben dem Tagesgeschäft auch noch um ihre Internetseite zu kümmern, kooperiert Meisterteam mit der Content Management AG. Mitglieder bekommen beim Online-Spezialisten und langjährigen Partner des Handwerks Sonderkonditionen für das Komplettpaket web4business. Damit können in wenigen Schritten attraktive Webseiten erstellt werden. Sie basieren auf branchenspezifischen Vorlagen inklusive Textvorschlägen und Bildern, die gemeinsam mit Innungen und Verbänden recherchiert wurden. Alle Inhalte können individuell angepasst werden und die spätere Pflege der Webseite ist einfach. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

Damit der Betrieb im Internet schnell gefunden wird, übernimmt web4business den Eintrag in verschiedene Branchenverzeichnisse und Suchmaschinen. Darüber hinaus bieten die Vorlagen von Anfang an Rechtssicherheit und sehen nicht nur am PC, sondern auch auf dem Smartphone und Tablet gut aus.

 

Meisterteam LGF GmbH & Co. KG
Die Verbundgruppe für mittelständische Handwerksunternehmen

Meisterteam, 1984 gegründet, zählt mit 300 Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartnern sowie 200 Vertragslieferanten zu den großen Verbundgruppen im deutschen Handwerk.

Leistungen wie gemeinsamer Einkauf, systematischer und professioneller Erfahrungsaustausch, Marketingservice und Unterstützung in Unternehmens-organisation- und Führung, stärken die Meisterteam-Fachbetriebe und ihre Wettbewerbsfähigkeit. Deshalb sind sie der Garant für beste Qualität und fachgerechten Service bei Neubau und Modernisierung.

 http://www.meisterteam.de

 

 

Mettlach & Berlin, 07.04.2016

Villeroy & Boch und web4business machen das Handwerk online stark

Villeroy & Boch bietet interessierten Handwerkern und Installateuren ab sofort einen professionellen Webseiten-Service an. SHK-Unternehmen profitieren von einem maßgeschneiderten Service des Partners web4business und dessen suchmaschinenfreundlicher Branchensoftware.

Das Angebot zeichnet sich durch eine besonders einfache Bedienbarkeit und Pflege aus, die keiner speziellen technischen Kenntnisse bedarf. Zur individuellen Gestaltung jeder Online-Präsenz stehen u.a. ein umfangreiches Villeroy & Boch-Medienarchiv, passende Texte und zeitgemäße Designs bereit.

Um die Erstellung der Webseiten kümmern sich die Designer von web4business. So erhält jeder Interessent einen attraktiven Internetauftritt, der neben neuen Kunden auch potenzielle Mitarbeiter begeistert und für lukrative Aufträge sorgt.

Mit web4business erhalten die Handwerker und Installateure ein praktisches Werkzeug, mit dem sie sich zeitgemäß online präsentieren und vermarkten können. Dies unterstützt den Vertrieb, die Präsentation als attraktiver Arbeitgeber sowie die Service-Informationen wie Kontakt, Öffnungszeiten, Anfahrt etc. Der professionelle Auftritt im Internet fördert zudem die regionale Auffindbarkeit und Sichtbarkeit.

Weitere Informationen finden Sie unter:
pro.villeroy-boch.com/webseitenservice


Villeroy & Boch
Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Berlin, 10.12.2015

Clever Driver-Partner fahren online besser

Die Automobil Partner Mitte AG (APM AG) erweitert ihr Servicekonzept mit web4business, steigert die eigene Markenkompetenz und bringt Clever Driver-Partner einheitlich und modern ins Internet.

Dafür versorgen die beiden Partner angeschlossene Fachhändler und Werkstätten mit einem web4business-Internetauftritt, der die Marke Clever Driver einheitlich transportiert, jeden Betrieb online professionell vermarktet und die Umsatzsteigerung fördert.

Die APM AG aus Overath bei Köln ist ein Unternehmerverbund mit 65 selbstständigen Filialen für Service und Handel der Automarken VW, VW Nutzfahrzeuge, Audi, Skoda, Seat und Hyundai. Unter der Marke Clever-Driver betreibt die APM AG ein vollkommen eigenständiges Vertriebs- und Servicekonzept, mit dem Autohäuser ihr Angebot und ihre Services um herstellerungebundene Leistungen sinnvoll ergänzen können.

Berlin, 1.12.2015

Orthopäden nutzen digitale Chancen

Für modernen Patientenservice und verbesserte Praxisabläufe: Mitglieder des rheinländischen Orthopäden-Netzwerkes orthonet erhalten von web4business künftig professionelle Hilfe durch eine zeitgemäße und funktionale Internetpräsenz.

Das web4business-Designteam erstellt angeschlossenen Orthopäden einen neuen Internetauftritt für 99 Euro (netto). Die Praxiswebseiten werden einfach aktualisiert und vermarktet. Die monatlichen Gesamtkosten betragen 39,90 Euro (netto) inklusive Beratung, Software und Service.

orthonet-NRW ist ein Zusammenschluss der Orthopäden in Nordrhein-Westfalen. Der Verband verfolgt die Förderung und Verbesserung der ambulanten medizinischen Versorgung in NRW auf dem Gebiet der Orthopädie sowie die Verbesserung und Vereinheitlichung der Fort- und Weiterbildung der Orthopäden in NRW in medizinisch-fachlichen und wirtschaftlichen Belangen.

www.orthonet-nrw.de

Berlin, 27.11.2015

Stapler Plus und Meisterteam neu im Netzwerk

web4business freut sich über zwei weitere Verbünde im Partnerkreis. Mit Stapler Plus steigt der Kölner Software-Hersteller in den Gabelstapler-Markt ein. Meisterteam stärkt sein Vorteilsportfolio und Markenauftritt für Handwerksbetriebe.

Stapler Plus ist eine 2003 gegründete Genossenschaft, die Zusammenarbeit, Gedankenaustausch, Schulungen, Service etc. koordiniert und Knowhow transferiert und seinen Mitgliedern zur Verfügung stellt. Stapler Plus gilt heute als größte herstellerunabhängige Händlerorganisation in Deutschland. Zentral von der Verwaltung in Dinslaken werden Einkäufe gebündelt, gemeinsame Interessen koordiniert und neue Mitglieder akquiriert.

Meisterteam, 1984 gegründet, zählt mit 300 Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartnern sowie 200 Vertragslieferanten zu den großen Verbundgruppen im deutschen Handwerk. Leistungen wie gemeinsamer Einkauf, systematischer und professioneller Erfahrungsaustausch, Marketingservice und Unterstützung in Unternehmensorganisation und -führung stärken die Meisterteam-Fachbetriebe und ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Berlin, 16.11.2015

HOME Trendberater: Raumausstatter satteln um auf Profi-Auftritt

Künftig versorgt web4business den HOME Trendberater-Verbund mit modernen und attraktiven Internetseiten für seine angeschlossenen Raumausstatter. Mitglieder der Leistungsgemeinschaft können ab sofort mit dem neuen Webseitensystem durchstarten.

Mit web4business präsentieren Raumausstatter ihre speziellen Leistungen in modernem Format und bieten ihren Webseitenbesuchern automatisch zwei attraktive Services: den HOME Trendberater Planer und das Magazin HOMEtrends. Beide liefern stets aktuelle Expertentipps und praktische Einblicke rund um die Innenraumgestaltung.

Die HOME Trendberater GmbH & Co. KG ist ein Marken-Verband im Bereich Raumausstattung. Die Mitglieder sind selbstständige Handwerks- und Fachhandelsbetriebe.

www.hometrendberater-webservice.de

Berlin, 12.11.2015

web4business im DIALOG

Mit seinem Angebot für Hörgeräteakustiker erweitert web4business das Serviceportfolio der größten unabhängigen Leistungsgemeinschaft für die Branche.

Die Partnerschaft mit der DIALOG GbR geht über die üblichen Einkaufsvorteile hinaus. Für die Webseitenerstellung sorgen die web4business-Designer und die weitere persönliche Beratung gewährleistet das Serviceteam.

Die anschließende Pflege und Vermarktung der neuen Internetpräsenz erledigen die Akustiker einfach und zeitsparend selbst. Unternehmer auf Personalsuche individualisieren die vorgefertigten Stellenangebote und aktivieren sie per Mausklick.

Interessierte DIALOG-Mitglieder informieren sich unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer direkt bei web4business unter der Service-Nummer 030 / 609 880 130.

Berlin, 21.10.2015

Wolters Kluwer und web4business vergrößern Aktionsradius

VermittlerHomepage.de:  Wolters Kluwer und web4business initiieren eine neue Plattform für den modernen und erfolgreichen Internetauftritt von Finanz- und Versicherungsvermittlern. Tagesaktuelle News, Versicherungs-, Anlagen- und Finanzlexika sowie passende Berechnungsprogramme des Fachverlages sind einsatzbereit integriert.

Durch das Projekt erweitern die Partner ihre gemeinsamen Aktivitäten, die im vergangenen Jahr mit dem Service KanzleiHomepage starteten. Hier unterstützt web4business Anwälte bei ihrer Mandantenakquise und sicheren Kommunikation im Internet.

Unternehmer, die die Kooperationsangebote nutzen, bauen ihren Online-Erfolg auf optimale Auffindbarkeit, zeitgemäße Kundengewinnung und attraktive Firmenpräsentation in responsivem Design.

www.vermittlerhomepage.de

Berlin, 8.10.2015

buchhandel.de und web4business: Stärkung lokaler Buchhandlungen

MVB Marketing- und Verlagsservice GmbH des Buchhandels und web4business fördern die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Händler durch Online-Handel. Die einfache Einbindung des buchhandel.de-Profils in die Homepage der Buchhandlung macht es möglich. Die Partner entwickelten eine Funktion inkl. Bestell- und Bezahloptionen, mit der Buchhändler ihr Sortiment stets aktuell auf der eigenen Internetseite spiegeln, vermarkten und verkaufen.

Auf der Plattform www.buchhandel-webservice.de bietet web4business zudem einen speziellen Service für Buchhandlungen und Verlage: MVB-Händler, die noch keinen oder einen unmodernen Internetauftritt betreiben, können sich professionelle, suchmaschinenfreundliche Webseiten in mobilen und responsiven Designs zu erstklassigen Konditionen erstellen lassen.

Die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH ist eine Wirtschaftstochter des Gesamtverbands Börsenverein des Deutschen Buchhandels und betreibt www.buchhandel.de als gemeinsames Portal der Buchhandlungen.

Berlin, 30.9.2015

samedi und web4business: Mehr Zeit für Patienten

Die Software web4business für Ärzte und Zahnärzte enthält jetzt das Termin-Tool von samedi. Praxen aktivieren die Online-Terminbuchung auf der Homepage mit einem Klick. Die Funktionalität entlastet die Telefonie und fördert die Termintreue.

Bereits seit 2011 unterstützt web4business Arztpraxen bei der gezielten Vermarktung ihrer Leistungen und der Optimierung von Praxisprozessen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Software durch spezielle Funktionen, Inhalte sowie Schnittstellen zu Praxisverwaltungssystemen gewährleistet eine serviceorientierte und sichere Patientenkommunikation.

Die Berliner samedi GmbH bietet mit ihrer Web-Software allen Dienstleistern im Gesundheitswesen eine fachübergreifende, web-basierte Vernetzung auf Basis einer gemeinsamen Prozessplanung und Patientenkoordination mit höchsten Sicherheitsanforderungen. Kliniken, Praxen, Heilberufler und andere medizinische Dienstleister im Gesundheitswesen können über die Onlineplattform www.samedi.de ohne zusätzliche Hardware gemeinsam ihre Arbeitsabläufe und Ressourcenplanung steuern und durch die verbesserte Koordination eine optimale Auslastung erzielen. Für Patienten bietet das integrierte Online-Buchungssystem eine komfortable Möglichkeit, Termine im Internet zu vereinbaren, ohne die übliche Telefonschleife.

Berlin, 7.7.2015

Frischer Fahrtwind für die Online-Werkstatt: CARAT-Gruppe setzt für Systempartner auf web4business

CARAT, eine der großen freien Kfz-Teilekooperationen Deutschlands, bietet Systempartnern künftig ein neues modernes Webseitenangebot.  Zum Einsatz kommt web4business, eine auf die Kfz-Branche spezialisierte Webseiten-Software der Kölner Content Management AG. Systempartner von  ad-AUTO DIENST, ad-truckdrive, AUTOplus sowie die CARAT-Autoteilewelt profitieren von einem pflegeleichten Internetauftritt, der die eigene Umsatzsteigerung und regionale Online-Vermarktung unterstützt.

web4business ist inhaltlich und funktional auf das Tagesgeschäft und die Marketingbedürfnisse von Unternehmen des Kfz-Gewerbes ausgerichtet. Ob Händler oder Werkstatt, jede einzelne Website ist stark individualisierbar. Dennoch gewährleistet web4business der CARAT-Markenwelt im Internet ein einheitliches Erscheinungsbild mit deutlichem Wiedererkennungswert. Systempartner nutzen das neue Webseitenprodukt zu einem kompetitiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Berlin, 11.6.2015

Der Service hat sich gewaschen: Deutscher Textilreinigungs-Verband und web4business kooperieren

Unternehmen der Textilreinigung vermarkten sich ab sofort branchengerecht und professionell online. Der Deutsche Textilreinigungs-Verband (DTV) unterstützt die digitale Kunden- und Personalgewinnung seiner Mitgliedsbetriebe mit einem neuen Homepage-Service.

Dafür stellt web4business sein spezialisiertes Webseitensystem für das textilreinigende Handwerk. Die Software wird sukzessive durch Logos, originale Bilder, Medien und News des DTV sowie führender Branchenplayer angereichert. Verbandsmitglieder nutzen diese qualitativ hochwertigen Inhalte exklusiv und gebührenfrei zur eigenen Webseitengestaltung.

Das Netzwerk von web4business expandiert beständig. Dieses branchenübergreifende Wachstum dient insbesondere der weiteren Spezialisierung des web4business-Portfolios und verschafft Kunden wie Partnern einzigartige Vorteile.

Informationen zum Webseiten-Service gibt es unter www.textilpfleger-online.de.

Berlin, 10.6.2015

web4business aktiviert Tischlernetzwerk im Norden und Osten

web4business kooperiert mit den nord- und ostdeutschen Tischlerverbänden. Verbandsmitglieder profitieren künftig von einem eigenen Webseitenangebot, federführend entwickelt mit Tischler Nord. Erweitert wurde der web4business-Service um individuelle und eigens erstellte Verbandsinhalte für ein modernes und funktionales Homepage-Design.

Mit dem Kooperationsauftakt startet ein Seminarprogramm, das  die Tischler fit für die fortschreitende Digitalisierung macht. In Hamburg treffen die teilnehmenden Unternehmer erstmals auf die Fachleute von web4business.
 
Das wachsende Verbandsnetzwerk Tischlerhandwerk von web4business reicht derzeit von Hamburg, Schleswig-Holstein über Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg bis nach Mitteldeutschland.
 
Informationen zum Webseiten-Service gibt es unter www.tischler-homepage.de.

Berlin, 3.5.2015

Die Schönen im Netz: Beauty Hills, Catherine Nails, Dr. Grandel, Jean D’Arcel, Malu Wilz und Co.

Der web4business-Partnerkreis erfährt starken Zulauf und geballte Branchenkompetenz in Kosmetik, Haut- und Nagelpflege. Kooperationen mit führenden Herstellern und Dienstleistern erweitern das inhaltliche Angebot von web4business für Beauty-Profis durch hunderte originale Produktbilder, Logos und Funktionen. Die Institute und Salons profitieren von verkaufsfördernden Internetpräsenzen und Online-Terminvereinbarung. web4business-Partner stärken Markenbindung und Kundentreue online.

Mit der Eroberung der Beauty-Branche im vergangenen Jahr wuchs das web4business-Netzwerk kontinuierlich. Zu den namhaften Partnern zählen die Unternehmen belbo, Glynt, Neovita, Oceanwell, Salonmeister, Sothys, Thalgo Cosmetics und der Verband Cosmetic Professional (VCP).

www.web4business.de/beauty

Berlin, 21.4.2015

Mobilität und Responsivität: Mit web4business nach vorne googeln

Immer mehr Internetnutzer surfen mit mobilen Endgeräten wie Tablet-PC oder Smartphone durchs Netz. Google weiß das und belohnt mobile Webseiten mit vorderen Plätzen unter den Suchergebnissen. web4business bietet Kunden zahlreiche mobile Designvorlagen, ohne zusätzliche Kosten.

Besucher gewinnen, Umsatzpotenzial erhöhen

Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen profitieren vom aktuellen Google-Algorithmus und der zunehmenden Mobilsuche - Wenn sie ihren Online-Auftritt besucherfreundlich erstellen und die passenden mobilen Websites ergänzen.

web4business setzt für seine Unternehmen längst auf responsives Design. Homepages, die auf das Kölner Webseitensystem bauen, passen sich jeder Bildschirmgröße automatisch an. Ob großer Monitor oder Hosentaschen-Format, jede Webseite wird optimal dargestellt.

Berlin, 5.1.2015

MODERNER, EINFACHER, BESSER: DAS NEUE WEB4BUSINESS STARTET

Die Homepage-Software web4business ist in den letzten Monaten intensiv und aufwendig weiter entwickelt worden. Künftig erreichen kleine und mittelständische Unternehmen ihre Zielgruppen noch direkter, flexibler und unabhängiger. Responsive Designs bieten zusätzlichen Service und bringen die Betriebe auf den neuesten Stand der Technik.

Die herausragenden Webseiten-Designs von web4business verschaffen den Unternehmen jetzt viel mehr Zeit für das Wesentliche: Umsatzsteigerung, Kommunikation und Personalgewinnung im Internet sowie die Optimierung der Betriebsabläufe.

Neuer Editor – vereinfachte Bedienbarkeit

Auch die web4business-Bearbeitungsoberfläche (Editor) wurde komplett neu gestaltet. Dabei steht die Webseite im Mittelpunkt. Viele Arbeitsschritte wurden zusammengefasst. Alle Bereiche der Webseite bearbeiten Anwender nun direkt, ohne Umwege und mit praktischer Vorschau der vorgenommenen Änderungen.

Stets perfekt präsentiert – responsive Designs

Immer mehr Menschen gehen mit Tablet-PC oder Smartphone online. Homepages von web4business passen sich jedem Bildschirm perfekt an. Ob großer Monitor oder Hosentaschen-Internet: Im responsiven Design sieht jede Webseite optimal und schick aus.

Sieht richtig gut aus – neue Designvorlagen

Frische Farbkombinationen, dazu passende, harmonische Titel- und Hintergrundbilder: Zehn neue Designvorlagen führen zu unzähligen Gestaltungsvarianten für individuelle Webseiten. Die vorhandenen Designs wurden kräftig aufpoliert und erweitert.

Sieht noch besser aus – Dia-Show im Titelbild

Es gilt auch im Netz: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Durch lebendige Titelbilder wird jede Homepage zum Besuchermagneten. Die dafür integrierte Dia-Show ist intuitiv und komfortabel zu bedienen.

Mehr Informationen und Videos zum „neuen web4business“ unter:
www.web4business.de/das-neue-web4business.html

Berlin, 25.11.2014

web4business im MEISTER-Handwerkerclub

web4business und Deutschlands führender Hersteller für Wand-, Boden- und Deckenbeläge, Meister, gehen gemeinsame Wege und bringen die Bodenleger und Schreiner in Deutschland mit eigenen Webseiten erfolgreich ins Internet.

Im Rahmen des Handwerkertages im November 2014 fand die die Gründung des MEISTER-Handwerkerclubs „100 PRO VOM FACH“ statt. Dieser Club soll die Partnerschaft zwischen Hersteller und Handwerk intensivieren und individuelle Unterstützung garantieren. web4business ist mit seinem Homepage-Angebot und seinen Services exklusiver Partner des MEISTER-Handwerkerclubs.

Als Mitglieder erhalten MEISTER-Handwerker eine maßgeschneiderte Internetseite, die auf die weltweit führende Technik der Kölner Content Management AG baut. Mit inbegriffen ist außerdem die Erstellung einer sogenannten responsiven Webseite, die sich jeder Bildschirmgröße anpasst. Denn potenzielle Kunden informieren sich heutzutage vor allem unterwegs über die besten Angebote.

Design-Experten erstellen die neue Homepage ganz nach Wunsch und nutzen dafür einen Webseitenbaukasten speziell für Bodenleger und Schreiner. Die Unternehmen vermarkten sich anschließend für monatlich 29,90 Euro netto wirksam im Internet. Die einmalige Einrichtungsgebühr von 9,90 Euro netto wird durch einen Freimonat ergänzt.

Darüber hinaus gelten für Frühentschlossene ganz besondere Konditionen: alle MEISTER-Kunden, die sich bis zum 31. Januar 2015 dazu entscheiden, dem Handwerkerclub beizutreten, erhalten die Webseitenerstellung und das Gutachten kostenfrei.

Weitere Informationen zur MEISTER-Homepage-Offensive unter:
http://pro.meister.com

Berlin, 2.10.2014

Südback 2014: Mehr Umsatz durch mobile Homepage

Betriebe des süßen Handwerks profitieren auf der Südback 2014 von einer kostenfreien Webseiten-Erstellung mit web4business. Die passenden Seiten für Smartphone & Co. gibt es gleich dazu. Denn Internetnutzer suchen heute mit dem Telefon dort nach richtigen Frühstücksbrötchen und echter Konditorkunst, wo sie sich gerade aufhalten. Firmen-Homepages müssen deshalb auch auf mobilen Endgeräten optimal erscheinen.

web4business bietet einen speziellen Webseitenbaukasten für Bäckereien und Konditoreien. In Kooperation mit dem Deutschen Konditorenbund und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks wurde das System genau auf die Bedürfnisse der Branchen angepasst, um die Umsatzsteigerung und Personalsuche im Internet zu fördern. web4business ist besonders einfach bedienbar, suchmaschinenoptimiert und mit Funktionen für die regionale Online-Vermarktung und den Online-Verkauf ausgestattet. Bei der Personalgewinnung helfen einsatzbereite Stellenangebote für Fachkräfte und Azubis.

Auf der Südback 2014 präsentiert sich web4business am Stand 1F99 in Halle 1. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten gibt es für Bäcker und Konditoren telefonisch unter 030/609 880130 und online unter www.web4business.de.

Berlin, 24.9.2014

FUSS-Premiere für web4business

Zum ersten Mal präsentiert Branchenkenner web4business sein Angebot für Podologen und medizinische Fußpfleger auf dem zentralen Kommunikationsforum und Kongress. Beratung und Service gibt es für interessierte Unternehmer vom 10. bis 11.10. am Stand UG B7.

Berlin, 12.9.2014

Online-Verkauf für Fleischer und Metzger

Erfolgreiche Betriebe nutzen die Webseite längst zur kostengünstigen Umsatzsteigerung, insbesondere durch Online-Verkauf. Dafür bietet web4business in Kooperation mit dem Deutschen Fleischer-Verband ein spezielles  Webseitensystem, u.a. mit Shop-Funktion und Formularen für die Anfrage und Bestellung von Serviceangeboten.

„Mit web4business kann selbst der Computerlaie schnell und einfach seine eigene Webseite erstellen und mit wenigen Klicks immer aktuell halten. Jede Metzgerei hat die Chance, sich regional im Internet zu präsentieren.“, erklärt Unternehmer Bernd Müller (Metzgerei Grüner Baum, Botenheim).

Auf der SÜFFA 2014 berät web4business am Stand 8B72 in Halle 8. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten gibt es telefonisch 030/609 880130 und online www.web4business.de.

Münster, 27.6.2014

Brillux präsentiert Website-Baukasten mit web4business

Mit einem neuen Service bringt Brillux seine Malerbetriebe ab sofort erfolgreich ins Internet: Gemeinsam mit dem Technologiepartner web4business entwickelte Brillux einen Website-Baukasten für einen individuellen Online-Auftritt und stellt diesen im Rahmen seiner Jubiläumsveranstaltung erstmalig vor.

Eine Webseite ist das digitale Aushängeschild eines Unternehmens und bietet die erste Anlaufstelle für potenzielle Kunden. Idealerweise sollte die Webseite von professionellen Grafikern und Textern mit thematischem Schwerpunkt auf die eigene Branche erstellt werden. Nicht immer ist dieses Ideal – insbesondere für kleinere Betriebe - umzusetzen oder gewünscht. Webseitenbaukästen bieten daher eine gute Alternative. Doch Handwerksbetriebe sollten bei dem Baukasten-System auf technische Qualität, Benutzerfreundlichkeit sowie hochwertige Text- und Bildvorlagen achten, denn Internetnutzer entscheiden in kürzester Zeit, ob ihnen Design und Inhalt einer Webseite zusagen oder nicht. Kurze aussagekräftige, fachlich versierte Texte, ansprechende, professionelle Fotos und eine benutzerfreundliche Menüführung sind Kriterien, die für eine gute Webseite sprechen.

In wenigen Schritten zur eigenen Webseite

Betriebe können unter www.brillux.de/website-baukasten den neuen Service nutzen. Technische Kenntnisse sind nicht vorausgesetzt. Im Rahmen der Jubiläumsaktion wird allen Brillux Kunden ein kompletter Internetauftritt kostenfrei erstellt. Mit dem maßgeschneiderten Website-Baukasten verfügen Fachbetriebe per Mausklick über Brancheninhalte, hochwertige Bilder und Texte sowie zahlreiche moderne Designs und spezielle Funktionen wie Google AdWords. Die Text- und Bildvorlagen sind auf die Anforderungen von Malerbetrieben ausgerichtet. Auf technischer Seite setzt Brillux auf die Kooperation mit dem Softwareunternehmen web4business, das mit mehr als drei Millionen Kunden auf seinem Gebiet zu den führenden Dienstleistern gehört. Für bestehende Internetseiten wird ein kostenfreies Webseiten-Gutachten angeboten, das jeden Auftritt genau unter die Lupe nimmt. Bei Handlungsbedarf ziehen die Experten von web4business vorhandene Online-Präsenzen auf das System um.

Weitere Informationen unter: www.brillux.de/website-baukasten

Berlin, 18.2.2014

Dach+Holz 2014: Aufträge und Personal online gewinnen

Auf der diesjährigen Dach+Holz erhalten Unternehmer einen neuen Internetauftritt, der auf die weltweit führende Technik der Kölner Content Management AG baut. Fachleute erstellen die neue Homepage ganz nach Wunsch und nutzen dafür einen Webseitenbaukasten speziell für das Holzhandwerk.

Die Unternehmen vermarkten sich anschließend für monatlich 29,90 Euro netto wirksam im Internet. Verbands- und Innungsmitglieder profitieren zusätzlich von 10 Prozent Vergünstigung auf diese Gebühr. Die anpassbaren Stellenanzeigen und individualisierbaren Texte erleichtern die Homepage-Pflege. Den Interneterfolg gewährleisten einfach bedienbare Vermarktungsfunktionen. Schutz gegen rechtliche Fallstricke bieten lizenzierte Bilder, der Impressumsgenerator und die enthaltene Datenschutzerklärung. Insbesondere für Anwender ohne Programmierkenntnisse gestaltet sich die Nutzung und Vermarktung der Webseiten bequem und zeitsparend.

Informationen und Bestellmöglichkeiten der Vorteilspakete gibt es auch telefonisch unter 030 609880130 und online www.holzbau-offensive.de.

Berlin, 24.1.2014

Moderner Webservice für Dr. Rimpler-Institute

web4business setzt mit seinem Partner Dr. Rimpler Cosmetics auf einen der führenden deutschen Kosmetikhersteller. Das Familienunternehmen bietet seinem Kundenkreis einen neuen Service für ihren professionellen Internetauftritt an.

Für die Erstellung attraktiver und responsiver Institutswebseiten wurden originale, hochwertige Dr. Rimpler-Produktbilder und Logos im Webseitensystem integriert. Webservice sowie exklusive Beratung für Beauty-Profis gibt es unter rimpler-webservice.de.

Als Entwickler und Hersteller von kosmetischen Produkten ist die Dr. Rimpler GmbH stets am Puls der Zeit und blickt gemeinsam mit allen Geschäftspartnern zielorientiert in eine erfolgreiche Zukunft. Die konsequente Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen hat in den vergangenen Jahren immer wieder zu hoch innovativen, mehrfach wissenschaftlich ausgezeichneten Produkten für die professionelle Hautpflege geführt.

Dieses Know-how findet eine breite Anwendung innerhalb der beiden Marken Dr. Rimpler® und Isabelle Lancray®. Die Dr. Rimpler GmbH steht für die Symbiose von Natur und Wissenschaft.
Webseite: www.rimpler.de

Berlin, 19.10.2013

Bäckerverband und Konditorenbund stärken Internetpräsenz ihrer Betriebe

Der Deutsche Konditorenbund und der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks unterstützen ihre Mitglieder bei ihrer Vermarktung im Internet. Dafür kooperieren die Spitzenverbände mit web4business.

Die Offensiven fördern das regionale Online-Marketing kleiner und mittelständischer Unternehmen der Backbranche und des süßen Handwerks. Denn die Innungsbetriebe erhalten kostenfrei entweder eine neue Firmen-Homepage oder eine Optimierung bestehender Seiten auf dem web4business-System. Durch die maßgeschneiderte Internetpräsenz mit integrierten Vermarktungsfunktionen präsentieren und verkaufen Bäcker und Konditoren ihre Angebote und Produkte anschließend wirkungsvoll online.

Auf der Südback 2013 präsentiert sich web4business am Stand 58 in Halle 1. Informationen und Bestellmöglichkeiten gibt es für Mitgliedsbetriebe telefonisch unter 030/609 880130 und online unter www.baecker-ins-web.de bzw.  www.konditoren-ins-web.de.

Berlin, 20.6.2013

WENN HANDWERK DANN INNUNG: WHDI KOOPERIERT MIT WEB4BUSINESS

Der WHdI Berlin-Brandenburg, Branchenzusammenschluss für das regionale Handwerk, kooperiert mit web4business. Zusammen unterstützen die Partner die WHdI-Mitglieder bei ihrer erfolgreichen Vermarktung  im Internet.

Innungsbetrieben steht mit web4business ein vielfach erprobtes und einfach zu bedienendes Instrument zur Verfügung, das Innungsbetrieben bei der Auftragsgewinnung im Netz hilft. Im Verbund mit der Image- und Nachwuchskampagne des Zentralverbands des Deutschen Handwerks erleichtern berufsbezogene Vorlagen für Stellenanzeigen die Fachkräftegewinnung über die eigene Webseite.

Informationen und Bestellmöglichkeiten der Vorteilspakete im Rahmen der WHDI-Offensive gibt es telefonisch unter 030 - 609 880130 und im Internet auf der Seite www.whdi-offensive.de.

Berlin, 14.5.2013

GRÖSSTE INTERNETKAMPAGNE FÜR DAS GASTGEWERBE

Deutschlands Hoteliers und Gastronomen gehen erfolgreich ins Internet. Weit mehr als eintausend DEHOGA-Mitglieder präsentieren sich heute mit web4business erfolgreich im Internet. Eine Verbandskampagne macht es möglich: bundesweit erhielten alleine in den letzten zwölf Monaten mehr als 431 DEHOGA-Mitglieder eine neue Homepage. „Die direkte Vermarktung über die eigene Webseite ist in Hotellerie und Gastronomie heute wichtiger als je zuvor. Die HOGA–Online–Offensive mit unserem Technologiepartner web4business stärkt unsere Betriebe und macht sie fit für die Zukunft im Internet“, sagt Julius Wagner, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Hessen. Im Rahmen der Aktion, die noch bis Ende September 2013 läuft, wird DEHOGA–Mitgliedern von Experten eine attraktive Internetpräsenz kostenfrei erstellt.

Die speziell für die Hotellerie und Gastronomie entwickelte Webseiten– und Vermarktungssoftware web4business ist Grundlage der HOGA–Online–Offensive. Die Technologie bietet eine Vielzahl an branchenrelevanten Inhalten und Leistungen. Neben vorgefertigten Stellenangeboten sowie bekannten Zimmer– oder Tischreservierungsfunktionen profitieren Nutzer von einem umfangreichen Bildarchiv sowie individualisierbaren Textvorschlägen und Designvorlagen. Insbesondere Anwendern ohne Programmierkenntnisse gestaltet sich die Erstellung und erfolgreiche Vermarktung einer wirksamen Webpräsenz einfach und zeitsparend.

Informationen zur HOGA–Online–Offensive sind im Internet unter www.hoga-online-offensive.de oder telefonisch unter 030 - 609 880130 abrufbar.

Berlin, 14.3.2013

ERFOLGREICH IM INTERNET: ONLINE–OFFENSIVE STARTET ZUR BEAUTY 2013

Ab sofort vermarkten Schönheitsprofis ihre Leistungen und Produkte treffsicher online. Experten erstellen jedem Unternehmen kostenfrei eine maßgeschneiderte Homepage. Vermarktungsfunktionen bringen jeden Salon bei Suchmaschinen in die richtige Position.

Nur wer seinen Geschäftserfolg mit einer optimal vermarkteten Online–Präsenz unterstützt, besteht langfristig im Wettbewerb. Deshalb hat web4business ein spezielles Werkzeug zur Erstellung und Vermarktung rechtssicherer Salon– und Studio–Webseiten entwickelt. 

Weg von Gutscheinportalen und hin zur Absatzförderung
Ein professioneller und funktionaler Internetauftritt ist inzwischen mehr, als eine Plattform zur Kundengewinnung. Funktionell entwickelt und mit effizienten Instrumenten ausgestattet, fördert web4business den Produktverkauf und die eigene Gutscheinvermarktung durch einen integrierten Online-Shop. Darüber hinaus ermöglichen einsatzbereite Formulare die zeitsparende Terminplanung, Buchung und Kommunikation über die Homepage.

Offensiv und professionell ins Netz starten
Die Online–Offensive unterstützt das schöne Handwerk bestmöglich, seine Leistungen vor allem im regionalen Umfeld im Netz zu vermarkten. Den Webseitenbetreibern steht mit web4business ein vielfach erprobtes und einfach bedienbares Instrument zur Verfügung, das bei der Umsatzsteigerung im Netz hilft. Zudem leistet es einen wichtigen Beitrag gegen den Fachkräftemangel, denn web4business ist mit berufsbezogenen Stellenangeboten ausgestattet.

Informationen und Bestellmöglichkeiten einer Beauty–Homepage gibt es telefonisch unter 030 - 609 880130 und online unter www.beauty-ins-web.de.

Berlin, 6.3.2013

BVRS UND WEB4BUSINESS SETZEN HANDWERKER–HOMEPAGE IN SZENE

Der Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz (BVRS) erweitert das web4business-Branchenarchiv für seine Mitglieder um das Video „Tillmann sicher allein zu Haus“ und das Banner für den „Rollladen– und Sonnenschutztag am 20. April 2013“. Betriebe, die einen web4business-Internetauftritt betreiben, präsentieren Film und Aktionstag einfach per Mausklick auf ihren Webseiten.

Höhere Auffindbarkeit und Attraktivität im Internet

Die Bedeutung von bewegten Bildern auf Webseiten wächst. Die Betriebe verschaffen sich durch die Nutzung von Homepage–Videos entscheidende Vorteile. Suchmaschinen bewerten Filme besonders positiv und verbessern die Auffindbarkeit der Firmen–Webseite im Internet. Zudem erhöhen Videoinhalte die Attraktivität jeder Webseite für deren Besucher.

Tillmann sicher allein zu Haus

Der aktuelle Kurzfilm des BVRS zeigt unterhaltsam, wie Rollläden und Co. vor Einbrechern schützen. In dem Film verbringt der kleine Tillmann einen Abend daheim ohne seine Eltern. In dieser Zeit versuchen Ganoven, in das Haus einzudringen. Automatisierte und motorisierte Rollläden verhindern den geplanten Raubzug.

Verbandsvideo und neue Homepage für Mitgliedsbetriebe kostenfrei

RS-Fachbetriebe, die das Verbandsvideo für die eigene Online–Vermarktung nutzen möchten, aber noch keine Internetseite von web4business haben, profitieren jetzt von der Online–Offensive des BVRS. Dabei wird jedem Mitglied eine maßgeschneiderte Homepage kostenfrei erstellt. Bestehende Webseiten werden von Internetexperten ebenfalls kostenfrei auf dem web4business –System optimiert. Die neue Firmen-Webseite kann drei Monate lang gebührenfrei getestet werden. Anschließend profitieren die Homepage–Betreiber dauerhaft von einer um 10 Prozent reduzierten Grundgebühr. Auf die integrierte Werbekampagne entfällt eine einmalige Einrichtungspauschale von 9,90 Euro netto.

Berlin, 11.12.2012

G-Klassifizierung bringt Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen ins Netz

Die Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen (G-Klassifizierung) und CM4all Business bringen ausgezeichnete Betriebe einfach ins Internet, auf weltmarktführender Technologie. 

"Nur wer sich heute auch im Netz bestmöglich vermarktet, macht sich unabhängiger von Portalen und erhöht seine Chancen, langfristig im Wettbewerb zu bestehen. Unsere klassifizierten Betriebe können jetzt auf aktuelle Technik setzen, um neue Gäste über die eigene Internetseite zu gewinnen.", erläutert Gregor Maihöfer, Marketingbeauftragter der G-Klassifizierung, die Kooperation.

Neben der Deutschen Hotelklassifizierung führt der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) in Kooperation mit dem Deutschen Tourismusverband (DTV) die "Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen". Sie bietet den Gästen eine verlässliche Entscheidungshilfe bei der Wahl ihrer Unterkunft und eine klare Übersicht über die Leistungen und Angebote, die in den klassifizierten Betrieben zur Auswahl stehen. Die teilnehmenden Betriebe nutzen die Vorteile der Klassifizierung mit einer deutlicheren Positionierung, verbesserten Absatzchancen und zusätzlichem Marketing. Alle Informationen zur G-Klassifizierung sind auf www.g-klassifizierung.de verfügbar.

Berlin, 6.12.2012

Alles andere als altbacken: Bäckerverband online in der Offensive

„Das deutsche Bäckerhandwerk braucht eine starke Position im Internet!“ Peter Becker, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, weiß, dass nur der Handwerker, der sich heute im Netz optimal darstellt, morgen noch im Wettbewerb bestehen kann.

„Durch die Online-Offensive wollen wir unsere Mitglieder motivieren und bestmöglich unterstützen, den Betrieb und seine Spezialitäten im regionalen Umfeld erfolgreich online zu vermarkten. Deshalb kooperiert der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks mit der Content Management AG. Mit Hilfe der speziell für Bäckereien entwickelten Website-Lösung wird den Innungsbetrieben ein eigener Internetauftritt kostenfrei erstellt. Damit präsentieren und verkaufen unsere Mitglieder ihre Angebote und Produkte wirkungsvoll im Netz.“, so Becker.

Deutschland besitzt eine einzigartige Brotkultur, und sein Bäckerhandwerk produziert täglich erstklassige Backwaren. Jede gute Bäckerei verfügt über hauseigene Rezepte und bis heute werden in Deutschland mehr als 2.580 Brotspezialitäten gezählt. Nicht allein deshalb ist der Bäckerverband mit seinen vielfältigen Initiativen bereits seit Langem im Web aktiv. Und das mit Erfolg. Nun ist die Zunft selbst gefragt. Mit der Online-Offensive unterstützt der Verband die Bäckereien dabei, ihre Spezialitäten, Zusatzangebote und Frühstücksservices vor allem für neue Kunden ohne Ortskenntnisse leicht auffindbar zu machen und mit Stammkunden direkt im Dialog zu stehen.

Informationen und Bestellmöglichkeiten zu den Vorteilspaketen der Online-Offensive sind für Verbandsmitglieder abrufbar unter www.baecker-ins-web.de.

Berlin, 29.11.2012

Mehr Kunden und Berufsnachwuchs für Konditoren

Mit einem speziell auf Konditoreien, Patisserien und Cafés zugeschnittenen Homepage-Paket erstellen die Kölner Internetexperten von CM4all Business allen Mitgliedern des Konditorenbundes einen auf ihr Unternehmen maßgeschneiderten Online-Auftritt.

Bis auf eine einmalige Nettopauschale von 9,90 Euro für die Einrichtung ist dieser Service für Mitglieder kostenfrei. Dauerhaft profitieren diese anschließend von einer um 10 Prozent reduzierten monatlichen Nutzungsgebühr.

www.konditoren-ins-web.de

Berlin, 09.11.2012

Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk und Bundesverband Gerüstbau

„Medien wie das Internet sind für Betriebe unverzichtbar, da wir hier junge Menschen und somit die Fachkräfte von Morgen erreichen. Auch für die Kundengewinnung und Präsentation eigener Referenzen ist die eigene Internetseite von großem Nutzen.“ (Jörg Berger, Bundesinnungsmeister und Präsident des Bundesverbandes).

Deshalb kooperiert der Branchenzusammenschluss mit seinem Kölner Technologiepartner CM4all Business und unterstützt seine Mitglieder mit einer Online-Offensive für die erfolgreiche Vermarktung ihrer Leistungen im Internet. Mit dem speziellen Homepage-Paket „Bauhandwerks-Edition“ erstellen Internetexperten von CM4all Business allen Innungs- und Verbandsmitgliedern einen auf ihr Gewerk maßgeschneiderten Internetauftritt.

www.geruestbauer-ins-web.de

Berlin, 07.11.2012

ANOVA und CM4all Business kooperieren für den Interneterfolg von Raumausstattern

CM4all Business, das spezialisierte Homepage-Produkt für Raumausstatter, erweitert seinen Kooperationskreis um einen führenden deutschen Technologiehersteller. ANOVA integriert ihren virtuellen Showroom „ambiente online“ in das Angebot der Bauhandwerks-Edition von CM4all Business.

Raumausstatter und Fachhändler, die ihre Internetseiten mit diesem System betreiben, nutzen den digitalen Konfigurator jetzt exklusiv zur Planung neuer Raumsituationen, zur Präsentation ihrer aktuellen Kollektionen und zur Neukundenakquise.

Die Entwicklung des Systems wurde vom Zentralverband Raum und Ausstattung (ZVR) aktiv begleitet. Die spezielle Ausrichtung des Internetproduktes auf das Handwerk der Raumausstatter und Sattler verhilft kleinen und mittelständischen Betrieben zu einem professionellen Internetauftritt. Für die Auffindbarkeit der Firmenhomepages im Internet sorgen die zuverlässigen Vermarktungsfunktionen von CM4all Business.

Berlin, 6.10.2012

MeisterWerke und CM4all Business: Premiumpartner für Premiumauftritt

CM4all Business kooperiert mit der MeisterWerke Schulte GmbH für die professionelle Internetpräsenz von Boden- und Parkettlegern. Der Branchenprimus aus dem Sauerland erweitert durch seine Produktbilder und Medien das inhaltliche Angebot der Bauhandwerks-Edition von CM4all Business.

Mit Verbänden und namhaften Herstellern eigens für die Branche entwickelt stellt die Bauhandwerks-Edition ein spezielles Werkzeug für Parkett- und Bodenleger dar, um einfach und zeitsparend einen eigenen Internetauftritt erstellen, betreiben und wirksam vermarkten zu können.

Hier starten Fachhändler erfolgreich ins Internet: www.bauhandwerks-edition.de.

Berlin, 27.8.2012

Forbo Flooring, Tarkett, Witex und CM4all Business machen gemeinsame Sache

CM4all Business erweitert seinen Partnerkreis im Parkett- und Bodenlegerbereich um drei weitere Branchengrößen. Forbo Flooring, Tarkett und Witex  bereichern durch ihre Logos, Farbmuster und Produktbilder das inhaltliche Angebot der Bauhandwerks-Edition.

Handwerker und Fachhändler, die ihre Internetseiten mit diesem Produkt erstellt haben und betreiben, nutzen ab sofort kostenfrei tausende Motive aus den hochwertigen Bilderwelten.
Hier gehen Bodenprofis erfolgreich online: www.bauhandwerks-edition.de

Berlin, 3.7.2012

Handwerk erfolgreich online: Meistertipp.de kooperiert mit CM4all Business

Das Branchenportal www.meistertipp.de und die Experten der CM4all Business Bauhandwerks-Edition haben sich partnerschaftlich zusammengeschlossen, um Handwerker mit speziellem Know-How und strategischen Kniffen bei ihren Aktivitäten im Web zu unterstützen.

Auf Meistertipp.de stellen die Internetprofis der CM4all Business ihre jahrzehntelange Praxiserfahrung in maßgeschneiderten Tipps und leicht umsetzbaren Strategien für Netz-Einsteiger aus dem Handwerksbereich bereit. Die eigens für Fachbetriebe erstellten Leitfäden (White Paper) stehen Interessierten auf dem Branchenportal in der Rubrik „Meisterbüro - Social Media und Internet“ kostenfrei zur Verfügung.

Berlin, 20.6.2012

SHK-Handwerk erfolgreich online: CM4all Business kooperiert mit Hüppe

Die Internetprofis von CM4all Business erweitern ihr Kooperationsnetz in der SHK-Branche. Ab sofort stehen allen Handwerkern, die ihre Internetseiten mit CM4all Business gebaut haben oder betreiben, tausende Produkt- und Milieubilder, Logos, Broschüren sowie Videos des Premiumherstellers Hüppe zur Verfügung.

Die Mediendaten des Duschbereichsspezialisten lassen sich einfach per Mausklick in die Webseiten der Handwerker und Fachhändler einbinden. Mit CM4all Business erhalten Sanitär-Heizung-Klima-Fachbetriebe ein passendes Werkzeug, um einfach und zeitsparend einen eigenen Internetauftritt erstellen, betreiben und optimal vermarkten zu können.

Hier gehen Handwerker erfolgreich online: www.bauhandwerks-edition.de

Berlin, 29.5.2012

Kein Foulspiel zur Fußball-EM im Internet!

Am 8. Juni fällt der Anstoß zur Fußball-EM. Deutschlands Gastronomen fiebern längst auf das sportliche Großereignis hin. Im Internet bewerben Gaststätten, Restaurants, Biergärten und Hotels bereits  Veranstaltungen für Live-Übertragungen. Dafür gilt es, vor allem online wichtige Regeln zu beachten.

Die vom DEHOGA Bundesverband empfohlene Web-Lösung CM4all Business bietet die idealen Instrumente dafür, pünktlich zum Fußballereignis 2012 auch im Netz lautstark die Werbetrommel rühren zu können.

Hier sicher den Elfmeter verwandeln: www.cm4allbusiness.de

Berlin, 17.4.2012

Online-Initiative des VDKF startet

„Mit der Zeit gehen und den Schritt in die digitale Geschäftswelt wagen: Dabei unterstützen wir unsere Mitgliedsbetriebe mit der aktuellen VDKF Online-Offensive aktiv.", so Werner Häcker, Präsident des VDKF (Verband Deutscher Kälte- Klima-Fachbetriebe).

"Gemeinsam mit CM4all Business bauen wir den Unternehmen unserer Branche die Brücke für ihren schnellen und einfachen Online-Gang, zu günstigen Konditionen. Die auf die Kälte- und Klimabranche spezialisierte Website-Lösung und die Internetexperten von CM4all Business bringen unsere Fachhandwerker ins Netz und helfen ihnen bei der erfolgreichen Vermarktung ihrer individuellen Leistungen!"

Informationen und Bestellmöglichkeiten sind für VDKF-Mitglieder unter www.vdkf-online-offensive.de zu finden.

Berlin, 19.3.2012

Pro Mensch, pro Online-Erfolg

Internetprofis von CM4all Business begleiten Pro Mensch-Foren ganzjährig quer durch Deutschland. Die Foren sind bekannt für ihre kurzweilige Atmosphäre und ausgezeichneten Referenten. Das erste Pro Mensch-Forum 2012 startet am 21. März in Wiesbaden.

Weitere Veranstaltungen finden bis einschließlich 20. November in zehn deutschen Städten von Bremen bis München statt. An allen Stationen unterstützen die Experten von CM4all Business die Seminarteilnehmer beim Start ins Web mit praktischen Hilfsmitteln und mit maßgeschneiderten Lösungen für erfolgreiche Online-Geschäfte.

Mehr Informationen zum Pro Mensch-Forum: www.promensch.de
Mehr Informationen zu den Branchen-Editionen: www.cm4allbusiness.de

Berlin, 17.2.2012

R+T 2012: CM4all Business ebnet Handwerkern den Weg ins Internet

Der Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz (BVRS) öffnet im Zuge einer Verbandsoffensive seinen Mitgliedern die Tore ins Internet. Zum Einsatz kommt dabei die gewerkspezifische Weblösung „Bauhandwerks-Edition“ von CM4all Business. Mitgliedsbetriebe profitieren von kostenlosen Paketen für den einfachen und schnellen Aufbau einer maßgeschneiderten Internetpräsenz.

Den Weg zum Weberfolg und hilfreiche Strategien zur Online-Vermarktung präsentieren der Verband und CM4all Business gemeinsam auf der R+T, die vom 28. Februar bis zum 3. März 2012 in Stuttgart stattfindet. Im Eingangsbereich Ost der Messe, am Stand E 1120, bieten die Kooperationspartner die direkte Einstiegshilfe für gute Geschäfte im Netz.

Berlin, 2.1.2012

HEIMTEXTIL 2012 - Raumausstatter fit für den digitalen Marktplatz

Als leistungsstarker Partner des Zentralverbands Raum und Ausstattung (ZVR) stellt die Content Management AG vom 11. bis 14.01.2012 in Frankfurt/Main ihre erweiterte Website-Lösung CM4all Business für das Bauhandwerk vor.

Die Professionalität eines Handwerksbetriebes, die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen sind mit einer anspruchsvollen Website optimal darstellbar, wenn diese auf innovativer Softwaretechnologie und branchenspezifischen Inhalten basiert.

So hat die Content Management AG die Web-Lösung CM4all Bauhandwerks-Edition entwickelt und bietet Raumausstattern und Handwerkern gemeinsam mit dem Kooperationspartner ZVR im Rahmen der „Online-Verbandsoffensive“ professionelle Starthilfe für den eigenen Internetauftritt.


Am Stand 5.1 A65 in Halle 5.1., direkt neben dem Stand des ZVR, bietet die CM-AG allen Fachbesuchern und Interessierten die Gelegenheit, sich die Funktionalitäten direkt vorführen zu lassen und sich zu den Chancen der Online-Verbandsoffensive des ZVR persönlich beraten zu lassen (www.raumausstatter-ins-web.de).

Berlin, 15.12.2011

VDKF entscheidet sich für CM4all Business

Die Kooperation mit dem Verband Deutscher Klima-Kälte-Fachbetriebe (VDKF) stärkt die Branchenausrichtung  von CM4all Business. Handwerksbetriebe greifen künftig auf noch mehr Inhalte zu, die speziell für ihr Gewerk entwickelt wurden.

Werner Häcker, Präsident des VDKF über die Kooperation mit der CM-AG: „Wir freuen uns sehr, unsere Mitglieder im Rahmen dieser Zusammenarbeit aktiv dabei zu unterstützen, den eigenen Betrieb im Internet zu präsentieren und so neue Kunden sowie zusätzlichen Umsatz zu generieren. Die CM4all Business Bauhandwerks-Edition stellt für Handwerksbetriebe ein optimales Instrument dar, um den wachsenden Ansprüchen an eine eigene Webpräsenz auch langfristig gerecht zu werden.“

Berlin, 2.11.2012

CompuGroup Medical Deutschland schärft Branchenfokus von CM4all Business

Durch die Anbindung der Arztinformationssysteme der CompuGroup Medical Deutschland (CGM) an die branchenspezifische Web-Lösung CM4all Business für Ärzte wird ein praxisorientierter Service für Praxen und Patienten komfortabel online nutzbar.

Dazu Wolfgang Stauch, Vertriebsleiter des CGM Produktes COMPUMED M1: „Das digitale Zeitalter ist endgültig in den Arztpraxen angekommen. Wir freuen uns, durch die Einbindung der CGM-Softwarelösungen in die CM4all Business Ärzte-Edition, COMPUMED M1 für die Mehrzahl aller Ärzte und Patienten in Deutschland höchst komfortabel nutzbar zu machen.“ Wie alle Funktionen, kann auch die neue CompuGroup Medical Deutschland (CGM) Applikation bequem per Drag & Drop in der Website eingebunden werden.

Mit der speziell für Arztpraxen entwickelten CM4all Business Ärzte-Edition bietet die Content Management AG eine einfach bedienbare Komplettlösung, die alles beinhaltet, was Arztpraxen für einen gelungenen Webauftritt benötigen: Von der Registrierung und dem Hosting einer Wunschdomain, über die einfache Erstellung und Pflege mittels benutzerfreundlichem Baukastensystem bis hin zur Online-Vermarktung der Website. Das Besondere an dem Angebot ist die Bereitstellung von Inhalten, die spezielle Bedürfnisse von Arztpraxen bedienen. Neben einer umfangreichen Auswahl an professionellen Bildern und Textbausteinen stehen hilfreiche Funktionen bereit.

Um einen größtmöglichen Nutzen dieser branchenspezifischen Lösung für Arztpraxen zu gewährleisten, arbeitet die Content Management AG mit fachkundigen Experten und etablierten Branchenpartnern zusammen. Dies unterstreicht die soeben bekanntgegebene Kooperation mit der CompuGroup Medical Deutschland (CGM). Im Rahmen der Zusammenarbeit dieser beiden Unternehmen steht Nutzern der CM4all Business Ärzte-Edition ab sofort die Arztinformationssysteme der CompuGroup Medical Deutschland (CGM) zur Einbindung in die eigene Praxiswebsite zur Verfügung. Mit Hilfe der CGM Life eServices-Funktion können Termine direkt online vergeben, Wiederholungsrezepte über das Internet angefragt, Fragen von Patienten per Webdialog beantwortet oder Befunde, Laborwerte u.v.m. elektronisch an die Patienten übermittelt werden. So sparen Ärzte und ihre Praxisteams Zeit und die Patienten können auf einen bequemen Service zurückgreifen.

Berlin, 18.11.2011

CM4all Business präsentiert speziell für Arztpraxen konzipierte Web-Lösung

Mit CM4all Business für Ärzte und Zahnärzte hält die Content Management AG eine weiteres Webseitenprodukt vor, mit der sich Praxen nicht nur optimal im Internet präsentieren sondern zudem Praxisprozess effektiver gestalten.

Den Bedarf nach einem Webauftritt für Ärzte, der auf die besonderen Bedürfnisse einer Praxis zugeschnitten ist und den Patienten hilfreiche Services anbietet, deckt CM4all Business mit seiner neu erschienen Ärzte-Edition. Sie bietet Arztpraxen alles, was sie für eine erfolgreiche Präsentation im Internet benötigen. Von der Reservierung der eigenen Wunschdomain über die einfache Erstellung und Pflege eines professionellen, individuellen Webauftritts mittels benutzerfreundlichem Baukastensystem bis hin zur Vermarktung der Website. Das Besondere an dieser Komplettlösung ist die Bereitstellung von speziell für Ärzte entwickelten Funktionen, die es Praxen ermöglichen, verschiedene Services online anzubieten, was für die Patienten mehr Komfort und das Praxisteam effektiveres Arbeiten und somit Zeitersparnis bedeutet.

Mit Hilfe der Terminanfrage können Patienten beispielsweise ihren Wunschtermin direkt auf der Website eingeben. Die Anfragen werden dann zentral gesichtet, priorisiert und ggf. bestätigt. Dem Praxisteam wird so eine noch effizientere Terminverwaltung ermöglicht. Genauso kann mittels des Überweisungsanfrage-Formulars Zeit gespart werden, indem Patienten Überweisungen online anfordern anstatt telefonisch oder in der Praxis. Somit müssen diese Anfragen nicht mehr ad-hoc nebenher bearbeitet, sondern können vom Praxisteam in einem geeigneten Moment gebündelt erledigt werden. Darüber hinaus bieten die Arztpraxen-spezifischen Funktionen Rezeptanfrage, Vita-Widget, DocInsider und Apothekenfinder Entlastung für das Team und einen bequemeren Service für die Patienten.

www.web4business.de/aerzte

Berlin, 4.10.2011

DEHOGA-Landesverbände und Content Management AG bringen Gastgewerbe ins Web

Im Rahmen einer Online-Offensive verhelfen diverse DEHOGA-Landesverbände und CM4all Business angeschlossenen Hoteliers und Gastronomen zu einem professionellen Internetauftritt und profitieren von einem kostenfreien Tagesseminar zum Thema Online-Marketing.

„Wir freuen uns sehr, unseren Mitgliedern mit dieser Aktion den Einstieg in die erfolgreiche Nutzung des Internets erleichtern zu können“, sagt Klaus Hübenthal, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Nordrhein. „Auf diese Weise unterstützen wir die Hoteliers und Gastronomen dabei, neue Gäste auf sich aufmerksam zu machen, zusätzliche Leistungen und hilfreiche Funktionen anzubieten und dabei auch noch effektiv Arbeitszeit einzusparen.“ Die ersten Seminartermine zur Offensive sind vom DEHOGA Nordrhein bereits für November geplant.

Informationen und Bestellmöglichkeiten der Vorteilspakete im Rahmen der Online-Offensive sind für DEHOGA-Mitgliedsbetriebe unter www.hoga-online-offensive.de zu finden.

Berlin, 13.09.2011

Deutscher Fleischer-Verband und CM4all Business für Lebensmittelhandwerker

In enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fleischer-Verband e.V. hat CM4all Beusiness eine genau auf die Bedürfnisse des Lebensmittelhandwerks abgestimmte Web-Lösung entwickelt. Das Angebot ist spezialisiert auf Fleischer, Bäcker, Konditoren und Speiseeishersteller.

„Ein Großteil der Betriebe im Fleischerhandwerk nutzt das Internet noch nicht optimal. Gerade bei jüngeren Kunden oder bei der Neukundenakquise wird mögliches Potential verschenkt. Auch die Lehrstellensuche findet heute größtenteils im Netz statt“, erklärt Gero Jentzsch, Pressesprecher des Deutschen Fleischer-Verbandes. Eine Hürde, die viele Betriebe daran hindere neue und moderne Vertriebskanäle zu nutzen, sieht Jentzsch ganz klar in den rechtlichen Fallstricken beim Erstellen einer kommerziellen Web-Präsenz. Aspekte wie das Einholen von Lizenzen für professionelle Bilder, sowie die Erstellung eines Impressums und der Datenschutzerklärung stellten ein Hemmnis für viele Fleischer da. Für Jentzsch kommt daher die Kooperation mit der Content Management AG zur rechten Zeit: „Wir als Verband freuen uns, unseren Betrieben mit der CM4all Business Lösung eine geeignete Hilfestellung für den Sprung ins Internet an die Hand zu geben.“

www.web4business.de

Berlin, 11.8.2011

ZDB neuer Partner für’s Bauhandwerk

Ziel der Kooperation ist die Weiterentwicklung der branchenspezifischen Web-Lösung CM4all Business für das Bauhandwerk und Förderung der Vermarktung des Bauhandwerks im Internet.

„Eine wichtige Herausforderung für das Deutsche Baugewerbe liegt unter anderem in der modernen Informationstechnologie. Die Kommunikation über Internet und Intranet ist im internationalen Geschäftsalltag längst zum Standard geworden, und auch die Endkunden suchen Betriebe für Baumaßnahmen vermehrt online. Daher sehen wir in der Kooperation mit der Content Management AG eine gute Perspektive, um unsere Mitgliedsbetriebe zu motivieren, aktiv an dieser Entwicklung teilzuhaben und mit einer professionellen Website im Internet präsent zu sein.“, erläutert Dr. Ilona K. Klein, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe, die Entscheidung zur Kooperation mit dem Kölner Softwareentwickler.

Kooperation und Produkt präsentiert CM4all Business am 28. und 29.9.2011 im Rahmen des 4. Deutschen Obermeistertages in Berlin.

Berlin, 18.7.2011

Raumausstatter ins Web: Online-Initiative des ZVR

Gemeinsam mit der Content Management AG hat der ZVR daher die „Online-Verbandsoffensive“ ins Leben gerufen. Unter dem Slogan „Wir bringen Raumausstatter ins Web!“ können sich Betriebe ohne oder mit veraltetem Internetauftritt jetzt professionelle Starthilfe für den Erfolg im Internet sichern.

„Kunden informieren sich heute in erster Linie im Internet. Wer keine eigene oder nur eine veraltete Homepage hat, läuft Gefahr, nicht wahrgenommen zu werden“, bringt Henning Cronemeyer, Geschäftsführer des Zentralverbands Raum und Ausstattung (ZVR), die Notwendigkeit eines Internetauftritts für Raumausstatter auf den Punkt. „Zudem bietet eine Website viel mehr Möglichkeiten, das eigene Können in Szene zu setzen als z.B. ein klassischer Branchenbucheintrag oder eine Anzeige. Daher möchten wir unsere Mitgliedsbetriebe bestmöglich dabei unterstützen, im Web 2.0 Präsenz zu zeigen.“

Berlin, 14.6.2011

Gastroseminare: An einem Tag zum Internetauftritt

Neben einer selbst gestalteten Webseite erhalten teilnehmende Unternehmer wichtiges Wissen und praktische Tipps zum Online-Marketing. Die Seminare finden statt am 5., 6., 12. und 13. Juli 2011 im Kölner Mediapark.

„Mit unserem Praxisseminar ‚Zur erfolgreichen Website an nur einem Tag‘ wollen wir die Hoteliers und Gastronomen aus dem Großraum Köln jetzt unterstützen, die Online-Potenziale voll zu nutzen“, erklärt Robert Schovenberg, Vorstandsvorsitzender der Content Management AG. „Bei uns kommt jeder Hotelier oder Gastronom mit seiner eigenen, selbst erstellen Seite ins Netz; und das an nur einem Tag!“

Berlin, 9.5.2011

Content Management AG ergänzt Reservierungsfunktion für Hotels

Räumlichkeiten gleich online und direkt beim Anbieter buchen: Diese Möglichkeit bietet das neue DIRS21-Widget der TourOnline AG, welches Hoteliers ab sofort per Mausklick in ihre Webseiten einbinden können.

„Auf den leistungsstarken Webseiten von CM4all Business, die dank der integrierten Vermarktung auch schnell gefunden werden, sehen wir unser Produkt in einem adäquaten Umfeld platziert. Mit DIRS21 wird dem Gast die unmittelbare Buchung der Unterkunft seiner Wahl ermöglicht — ohne Umweg über Buchungsportale oder andere Drittanbieter. Der Hotelier profitiert darüber hinaus von der Channel-Management-Funktion, wodurch über verschiedene Kanäle eingehende Buchungen gebündelt werden können. Das spart Verwaltungsaufwand und lässt mehr Zeit für den Gast vor Ort.“ erläutert David Heidelberg, Vorstand der Tour Online AG.

Berlin, 29.3.2011

CM4all Business als Mitveranstalter der Pro Mensch in Stuttgart

Unter dem Motto „Erfolgreich in die Zukunft“ wurden bereits über 100 Branchenforen der Pro Mensch im Unternehmen GmbH, Dreieich, durchgeführt. Die Content Management AG lässt es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, am 5. und 6. April in Stuttgart aktiv zum Wissensgewinn der Teilnehmer beizutragen.

„Auf den diesjährigen Pro Mensch-Foren für das Gastgewerbe können Teilnehmer wie Veranstalter wertvolles Wissen mit nach Hause nehmen. Als Anbieter branchenspezifischer Website-Lösungen ist es uns nicht nur wichtig, die neuesten Entwicklungen in der Branche zu verfolgen und in unsere Produktweiterentwicklung einfließen zu lassen, sondern wir möchten auch die Zukunft der Gastronomie und Hotellerie aktiv mitgestalten. Mit CM4all Business muss kein Gastronom oder Hotelier mehr den Anschluss ans Web 2.0 verpassen“ erläutert Robert Schovenberg, CEO der Content Management AG.

Berlin, 28.3.2011

CM4all Business integriert qih-Qualitätssiegel

Betriebe, die nachweislich sehr gute Arbeit leisten und von der qih dafür mit dem begehrten Qualitätssiegel ausgezeichnet wurden, präsentieren das Zertifikat künftig prominent auf Ihrer CM4all Business Website.

„Mit CM4all Business steht unseren Mitgliedsbetrieben ein sehr ansprechendes Produkt für ihren Web-Auftritt zur Verfügung. Hier trifft Qualität auf Qualität und beide Unternehmen profitieren von dem positiven Image des jeweils anderen. Zudem animiert das Widget andere Betriebe, sich ebenfalls bei der qih zu registrieren, was für den Endkunden weitere Vorteile generiert, da so mehr seriöse Bewertungen im Netz kursieren. Eine klassische Win-Win-Win-Situation“, erläutert qih-Geschäftsführer Volker Kreft die Kooperation.

Berlin, 17.3.2011

Alulux, ROMA und Erhardt Markisen neue Branchenpartner von CM4all Business

Für die weitere Branchenspezialisierung stellt Alulux in der Software CM4all Business hochwertige, lizenzierte Produktfotografien bereit. Geplant sind gemeinsame Schulungen und Produktivseminare für Alulux Fachhändler. Ebenfalls haben die Hersteller ROMA und Erhardt Markisen großzügig Bildmaterial zur  Verfügung gestellt.

Gregor Biermann, Marketingleiter der Alulux Beckhoff GmbH & Co. KG ergänzt: „Die Möglichkeiten zur professionellen Vermarktung und Positionierung ihres Betriebes im Internet sind für unsere autorisierten Fach-händler mit einer Website der CM4all Business Bauhandwerks-Edition enorm. Daher sorgen wir mit Know-how und hochwertigem Bildmaterial sehr gern dafür, dass Bauhandwerksbetriebe noch mehr Erfolg und Freude mit ihrer Website haben. Durch die dezidierte Branchenspeziali-sierung der Bauhandwerks-Edition sehen wir unsere Leistungen und Produkte  in hochqualifiziertem Umfeld platziert.“

Berlin, 9.3.2011

Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz neu im Partnernetzwerk

Der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS) ist einer der ersten Fachverbände, der den Nutzen der CM4all Business Handwerks-Edition für seine Mitglieds- und Förderbetriebe erkannt hat und wirkt aktiv an der Gestaltung der branchenspezifischen Ausrichtung des Produktes mit.

Wolfgang Cossmann, Präsident des BVRS, begeistern die Vorteile der Kooperation für beide Seiten: „Mit CM4all Business steht ein vielversprechendes Instrument zur Verfügung, um Rollladen- und Sonnenschutz-Fachbetrieben nicht nur ein attraktives, sondern auch wirkungsvolles ‚Online-Gesicht‘ zu geben. Wir wünschen uns, dass viele Betriebe von diesem Angebot Gebrauch machen, um damit unseren Kunden auch im Internet die Fachkompetenz unserer Branche näher zu bringen.“

Berlin, 7.2.2011

Solide Kundengewinnung online: CM4all Business für das Bauhandwerk

CM4all Business macht es Bauhandwerkern besonders einfach, direkt im World Wide Web von potenziellen Kunden und Partnern gefunden zu werden. Ohne technische Vorkenntnisse kann zeitsparend eine professionelle Website kreiert und direkt für Online-Marketing und Kundengewinnung genutzt werden.

Neukunden erhalten die Bauhandwerks-Edition zum monatlichen Komplettpreis von 29,90 Euro inklusive Website-Baukasten, Domain, E-Mail-Adressen, Online-Vermarktung und Webhosting. Der Vertrag ist monatlich kündbar und ohne Mindestlaufzeit.

Berlin, 4.2.2011

Content Management AG und die Marcellino’s AG starten Kooperation

CM4all Business-Kunden nutzen künftig die neue Marcellino’s-Funktion für ihren Eintrag im Online-Portal. Das Widget ist durch komfortables Drag&Drop in die Website integrierbar.

Marcellino, Herausgeber von Marcellino’s Restaurant Report, freut sich über die Kooperation: „Gäste sagen, wie es wirklich is(s)t, das praktiziert Marcellino’s seit mehr als 20 Jahren. Mit großem Nutzen für Gastronomen und Gäste – und nun noch viel einfacher in die Kommunikation einzubinden durch das neue Widget.“

Berlin, 12.1.2011

Im Internet gefunden werden: Expertengespräche auf der HOGA 2011

Vom 16. bis 19. Januar 2011 erfahren Fachbesucher im Nürnberger Messezentrum alles rund um die neuesten Trends im Internet. Am Stand des DEHOGA Bayern stehen CM4all Business-Experten interessierten Gastronomen und Hoteliers beratend zur Seite.

Als Kooperationspartner des DEHOGA Bundesverbands teilt CM4all Business den Stand des DEHOGA Bayern. Dort verrät Ilka Westermeyer Tipps und Tricks zur Kundengewinnung im Internet. CEO Robert Schovenberg steht im Expertentalk dem Moderator Florian Schrei Rede und Antwort.

Berlin, 16.11.2010

Gastronomiebetriebe punkten dank Internet

Die Content Management AG ist Partner und Aussteller auf dem 1. DEHOGA Gastro-Online-Kongress, der im Anschluss an den DEHOGA-Branchentag am 24. November im InterContinental in Berlin stattfindet. CM4all Business Kunden profitieren von ermäßigten Teilnahmegebühren.

Begleitend zum Kongress entwickelten die CM-AG und ihr Partner Livebookings gemeinsam mit dem DEHOGA Bundesverband den „Online Marketing Guide“, der allen Teilnehmern vor Ort zur Verfügung gestellt wird. Dieser dient als Leitfaden zur Erstellung einer Website, gibt Tipps zur Kundengewinnung und den richtigen Umgang mit Online Marketing und Social Media.

Wie das Produkt der CM-AG arbeitet, wie einfach und schnell Firmen mit dem Einrichtungsassistenten der Software ihre Website aufsetzen können und wie sich damit Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen lassen, zeigen Experten der CM-AG auf ihrem Stand vor Ort. Nutzer oder Neukunden von CM4all Business zahlen statt 150 nur 50 Euro für die Teilnahme am Kongress.

Interessierte Gastronomen und Hoteliers können sich online unter www.dehoga.de anmelden.

Berlin, 10.10.2010

Handelshof und CM-AG kooperieren für Online-Gastronomie

Neben frischer Ware bietet die Handelshof-Gruppe mit der CM4all Business Gastro-Edition ab sofort auch Software-Service und erweitert damit ihr Angebot. Gemeinsam mit CM4all Business sorgt Handelshof für die verstärkte Internetpräsenz gastronomischer Betriebe.

Handelshof Marketingleiter Udo Bernecker dazu: „Viele Firmen haben in der Vergangenheit ihre Webprojekte aus verständlichen Gründen zurückgestellt. Bei schlechter Wirtschaftslage und hohen Eintrittsbarrieren in die Netztechnik haben sich die Inhaber erst einmal um wichtigere Dinge wie den Erhalt des Betriebes gekümmert. Stabil steigende Konjunktur und die Verfügbarkeit benutzerfreundlicher Websitesoftware sind dagegen heute ideale Voraussetzungen dafür, dass die Firmen endlich in den Genuss von Webpräsenzen kommen. Für uns gilt: Zukunftsfähige Unternehmen sind gute Kunden.“

CM4all Business macht es möglich, ohne Online-Kenntnisse in kurzer Zeit eine attraktive Website zu erstellen. Zu den Elementen der CM4all Business Gastro-Edition zählen unter anderem eine umfangreiche, lizensierte Bilddatenbank sowie Textbausteine, die von Gastronomieexperten formuliert wurden. Nützliche Funktionen lassen sich per Mausklick integrieren. Dazu gehören unter anderem die Einbindung verschiedener gängiger Online-Reservierungssysteme, ein Routenplaner oder die einfache Online-Verwaltung der aktuellen Speisekarte. In nur 30 Minuten ist eine ansprechende Internet-Präsenz fertig, die jederzeit ohne weitere Kosten überarbeitet und ausgebaut werden kann. Das Paket umfasst das gesamte Hosting und die Vermarktung der Website. So kümmert sich die CM-AG auch darum, dass die Restaurantseite bei Internet-Suchmaschinen gut positioniert und in Branchenportalen auffindbar ist.

Die CM4all Business Gastro-Edition ist zum monatlichen Komplettpreis von 19,90 Euro ohne langfristige Vertragsbindung kontinuierlich nutzbar. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.cm4allbusiness.de/handelshof

 

 

Berlin, 18.10.2010

Nur Übernachtung war gestern: Mit CM4all Business holen Hoteliers den Online-Umsatz

Die Content Management AG bringt die Hotel-Edition ihrer CM4all Business-Produktreihe an den Start. Betreiber von Hotels, Pensionen, Gasthöfen, Bed & Breakfast-Häuser und Ferienwohnungen nutzen künftig eine exakt auf ihre Internetaktivitäten zugeschnittene Website-Lösung.

Zur besonderen Ausstattung der Hotel-Edition gehören spezifische Funktionen wie Check-In Zeiten Anzeige und der Online-Zimmerreservierungs-Service von „bookatonce“. Ebenfalls sind u.a. ein Lage- und Anfahrtsplaner, das Einbinden von Social Networking-Applikationen wie Facebook und Twitter oder eine Weiterempfehlungsfunktion integriert. Weitere Widgets werden in Kürze folgen.

Mit den Business-Editionen verfolgt die Content Management AG (CM-AG) das Ziel, die Kluft zwischen On- und Offlinern in kleinen und mittelständischen Betrieben zu verringern. Dafür arbeitet die CM-AG mit branchenspezifischen Partnern eng zusammen. Insgesamt warnen Branchen-Insider vor einer Zwei-Klassen-Gesellschaft im Web. Deshalb betont Robert Schovenberg, CEO der CM AG: „Es kann nicht sein, dass einige wenige Unternehmen nur deshalb ausgezeichnete Websites und Onlinemarketingwerkzeuge haben, weil sie sich teure Agenturleistungen kaufen können. Auch die vielen bisher noch nicht im Web vertretenen Firmen müssen jetzt ihre Power auf die Straße bringen.“ Immer mehr Bundesbürger informieren sich online, und wer als Hotelier hier nicht vertreten ist, verliert den Anschluss an eine Zielgruppe, die Reisen und Übernachtungen zunehmend im Web sucht und bucht. „Eine Zeit lang kann man das Internet ignorieren“, sagt Susen Stanberger, Project Director bei der protel hotelsoftware GmbH, Anbieter des Buchungssystems bookatonce, und führt weiter aus: „Aber je länger Hotelchefs oder Gasthof-Wirte warten, desto weiter entfernen sich Kunden und Nutzer in ihren Informations- und Kaufgewohnheiten von den klassischen Formen der Kundenansprache wie Postwurfsendungen oder Zeitungsbeilagen und der Marketingerfolg und folglich Buchungen im eigenen Hotel bleiben aus.“

Berlin, 8.10.2010

Kanzlei-Edition um zusätzliche Funktionen für Anwälte erweitert

Die Content Management AG wertet ihre ohnehin schon eng an den Bedürfnissen der Branchen orientierten Website-Bausätze permanent weiter auf. Jetzt wurde die Kanzlei-Edition der Komplettlösung CM4all Business um neue Funktionen ergänzt. Wichtigste Neuerung sind die Erweiterung des Einrichtungsassistenten und spezielle Textbausteine, mit denen Fachanwälte, Wirtschaftsprüfer und Notare ihre Leistungen regelkonform beschreiben können.

Die Startversion der Kanzlei-Edition, die in Kooperation mit der DATEV entwickelt und im März diesen Jahres veröffentlicht wurde, hatte bisher ihren Schwerpunkt auf den Belangen von Steuerberatern. Jetzt wurde die Edition umfangreich erweitert, so dass nun auch Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Notare mit spezifischen Inhalten bedient werden. Neben den Spezial-Inhalten für die einfache Darstellung von Kanzlei-Leistungen gehören beispielsweise die Möglichkeit, geschützte Zugangsbereiche für besondere Mandantengruppen anzulegen oder die automatisierte Einrichtung von Mediationsservices zu den neuen Contents und Funktionen.

Daneben sind speziell entwickelte Inhalte und Texte für alle 20 Rechtsgebiete von Agrarrecht über Verfassungsrecht bis Zivilrecht abrufbar. Dadurch steht ein außergewöhnlich umfangreicher und präziser Einrichtungsassistent zur Verfügung, mit dem ein erster Websitevorschlag generiert wird.

„Gerade bei Kanzleigründungen haben die neuen Unternehmer ganz andere Aufgaben im Kopf als die Form ihrer Infrastruktur. Da kann der Aufbau der eigenen Website, wenngleich wichtig, schon mal aus dem Fokus geraten“, erläutert Robert Schovenberg, CEO der CM-AG und fährt fort: „Mit unserem Einrichtungsassistenten nehmen wir den Anwendern viel Aufwand ab. Sie müssen sich bei ihren ersten Schritten ins Web weder um Inhalte, noch um Plausibilität und Rechtssicherheit kümmern; das erledigt unsere Software für sie.“

Nicht zuletzt ist für ansprechende Layouts und Designs der Internetauftritte gesorgt. Modern gestaltete Icons zu den verschiedenen Rechtsgebieten transportieren die verschiedenen Qualifikationen eines Anwalts, Notars, Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfers visuell. Auch die Bilddatenbank haben die Experten der CM-AG merklich erweitert, um den Anforderungen aller neuen Nutzer Rechnung zu tragen.

Neukunden erhalten die Kanzlei-Edition von CM4all Business zum monatlichen Komplettpreis von 39,90 Euro. Sie umfasst neben einem, dem neuesten Standards entsprechenden Website-Baukasten auch eine integrierte Vermarktung, eine Domain sowie passende E-Mailadressen und das komplette Webhosting. Angeboten wird das Paket ohne Mindestlaufzeit, der Vertrag ist monatlich kündbar.


www.cm4allbusiness.de/kanzlei

Berlin, 21.9.2010

CM4all Business beim Gastro-Forum: Webseitenlösungen für jedermann

Die Content Management AG ist Mitveranstalter auf den kommenden vier Herbstveranstaltungen des Pro Mensch Gastro-Forums und gibt erstmalig neben der bekannten Branchenlösung CM4all Business Gastro-Edition auch Einblicke in die kommende Hotel-Edition.

Das Pro Mensch Gastro-Forum ist ein ganztägiges, hochwertiges Intensivseminar mit jährlich wechselndem Programm. Die Branchenveranstaltung findet an insgesamt sieben verschiedenen Standorten in Deutschland an jeweils zwei Tagen statt. Erfahrene Referenten bieten den Teilnehmern aus Gastronomie und Hotellerie sowie den Bereichen Food und Non-Food praxisnah Informationen und erprobte Ideen zu wichtigen Themen Ihrer täglichen Arbeit.

Nach der bereits erfolgreichen Teilnahme beim Pro Mensch Gastro-Forum in Berlin im Frühjahr dieses Jahres, ist die CM-AG daher auch bei den Herbstveranstaltungen in Karlsruhe, Leipzig, Hamburg und Würzburg wieder als Mitveranstalter mit einem Stand vor Ort. Hier bietet das Unternehmen neben der direkten Beratung und Präsentation der Gastro-Edition auch einen exklusiven Einblick in die kommende Hotel-Edition für Hotels, Pensionen und Ferienunterkünfte.

www.cm4allbusiness.de/gastro

Berlin, 5.7.2010

CM-AG und GeMax erweitern gemeinsam Service-Angebot für Gastronomen

Die GeMax Coester & Schmidt GmbH (GeMax) erweitert ihr Service-Angebot für Gastronomen in Deutschland und Österreich um die Webseiten-Komplettlösung CM4all Business. Das Produkt der Kölner CM-AG wird in die Beratungs-, Marketing- und Fortbildungs-Leistungen für die rund 380 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe des GeMax-Netzwerks einfließen.

Die GeMax unterstützt Gastronomen mit Marketingkonzepten, Organisationshilfen, Controllingsystemen und einem umfassenden Fortbildungswesen. Dadurch können Einzelbetriebe von Leistungen profitieren, auf die sonst nur große Franchise- oder Filialketten Zugriff haben.

Ralf Schmidt, Geschäftsführer der GeMax Coester & Schmidt GmbH fügt hinzu: “Unser Unternehmen unterstützt Gastronomen bei ihren Marketingaktionen. Ein benutzerfreundliches und wirkungsvolles Instrument wie die CM4all Business Gastro-Edition ist die optimale Ergänzung für unser Portfolio. Von den Synergien dieser Kooperation werden alle Beteiligten profitieren.”

Berlin, 28.6.2010

Zusammenarbeit mit führenden Branchenorganisationen wird ausgebaut: CM-AG gewinnt DEHOGA als weiteren Partner

Der Kölner Softwarehersteller CM-AG hat mit dem DEHOGA-Bundesverband einen weiteren Partner für die Vermarktung seiner Branchenlösung CM4all Business gewonnen. Mitglieder des Verbandes können die Gastro-Edition des Produkts ein halbes Jahr kostenfrei testen und den Service dann zum monatlichen Festpreis von 19,90 Euro ohne langfristige Vertragsbindung weiter nutzen. Interessierte Gastronomen finden dazu weitere Informationen im Internet unter http://www.cm4allbusiness.de/dehoga.

„Mit diesem attraktiven Produkt kann auch der unerfahrene Nutzer ab sofort seinen Betrieb professionell im Internet präsentieren“, freut sich Marc Schnerr, Geschäftsführer im DEHOGA Bundesverband. „Die Erstellung der eigenen Seite ist mit der Gastro-Edition von CM4all Business kinderleicht. In wenigen, einfachen Schritten wird der Gastronom automatisch zu einer individuellen und attraktiv gestalteten Homepage geführt.“

„Die Kooperation mit dem DEHOGA-Bundesverband zeigt, dass wir ausgezeichnet auf die spezifischen Bedürfnisse einer Branche eingehen können”, sagt Robert Schovenberg, CEO der CM-AG. „Mit der Kanzlei-Edition für Steuerberater und Rechtsanwälte konnten wir schon die DATEV als Kooperationspartner gewinnen. Jetzt hat unser Produkt eine weitere führende Branchenorganisation davon überzeugt, dass wir die richtige Wahl für ihre Mitglieder sind.“

Berlin, 25.5.2010

Stuttgarter Gelbe Seiten Verlag .wtv und CM-AG erweitern Kooperation: Jetzt auch Webseitenkomplettangebot für Steuerberater und Anwälte

Der  Württemberger  Telefonbuch  Verlag  .wtv  und  die  Kölner  CM-AG erweitern  ihre  Vertriebskooperation  bei  Branchenlösungen  für  die  Webseitengestaltung. 

Nach  dem  erfolgreichen  Start  der  CM4all  Business Gastro-Edition geht jetzt mit der  Kanzlei-Edition  eine Komplettlösung für Steuerberater  und  Rechtsanwälte  an  den  Start.  „Das  Internet  als Informationsquelle gewinnt stetig an Stellenwert, deshalb ist es auch für Kanzleien  und  Steuerberater  besonders  wichtig  dieses Marketinginstrument für sich zu nutzen”, erklärt Robert Schovenberg, CEO  der  CM-AG.  „Mit  unserem  Produkt  lassen  sich  professionelle Internetauftritte ohne großen Zeitaufwand gestalten.”

Darüber hinaus sorgen .wtv und die CM-AG dafür, dass die Website von Interessenten  schnell  gefunden  wird.  Suchmaschinenoptimierung  und Einträg  in  den  wichtigsten  Branchenverzeichnissen  sind  in  dem Leistungspaket ebenso enthalten, wie die Präsenz auf der ebenfalls von .wtv betriebenen Plattform www.wuerttembergweb.de.

Berlin, 30.4.2010

Website-Experten im Direktkontakt: CM4all Business Gastro-Edition auf dem Pro-Mensch-Forum

Direkt vor Ort testen können Berliner Gastronomen am 4. und 5. Mai 2010 die speziell auf die Bedürfnisse von Restaurantbetreibern abgestimmte Webseitenlösung CM4all Business Gastro-Edition. Experten des Anbieters Content Management AG (CM-AG) stehen an diesen beiden Tagen im Rahmen des Pro Mensch-Forums „Erfolgreich in die Zukunft!” im Estrel Hotel für ausführliche Gespräche zur Verfügung.

Berlin, 22.4.2010

Livebookings Academy: Experten der CM-AG geben Tipps zum optimalen Internet-Auftritt

Livebookings, der weltweit größte Online-Marketing- und Reservierungsservice für die Gastronomie, führt seit Februar diesen Jahres bundesweit Seminare zum Thema “Online-Marketing & Social Media in der Gastronomie” durch. Die Veranstaltungsreihe liefert grundlegende Informationen darüber, wie Restaurants das Web 2.0 effizient als Marketing-Kanal einsetzen und für die Kundengewinnung nutzen können. Ein weiteres Thema sind die so genannten sozialen Netze wie Facebook, Twitter oder StudiVZ, über die Gastronomen im direkten Kontakt zu ihren Gästen bleiben.

In den Seminaren am Dienstag, 4. Mai 2010, in Köln und am Dienstag, 1. Juni 2010, in Berlin geben zusätzlich auch Referenten der Content Management AG (CM-AG) interessante Antworten auf die Frage: “Wie präsentiere ich mein Restaurant am besten im Internet?” Hierbei werden Themen wie Suchmaschinenoptimierung, der richtige Eintrag in Webverzeichnisse und die Werbung mit Google AdWords besprochen.

Basierend auf der zehnjährigen Erfahrung in der Telekommunikationsbranche, hat die CM-AG gemeinsam mit Gastronomie-Experten in den vergangenen zwei Jahren die Gastro-Edition des Webseitenbaukastens CM4all Business entwickelt. Mit dieser Lösung können Gastronomen in kurzer Zeit ohne Vorkenntnisse einen attraktiven und individuell gestalteten Internetauftritt ins Netz stellen.

Berlin, 4.3.2010

Kooperation der DATEV eG mit dem Content Management-Unternehmen CM-AG

Der Weg zur Erstellung eines eigenen Internetauftritts wird für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte noch komfortabler. Die Kölner CM-AG (Content Management AG) hat in enger Kooperation mit der DATEV eG die Kanzlei-Edition ihrer Komplettlösung CM4all Business entwickelt. Kernstück ist ein speziell auf diese Branchen abgestimmter Webseiten-Baukasten, der es auch unerfahrenen Benutzern ermöglicht, innerhalb kurzer Zeit einen ansprechenden Webauftritt zu gestalten.

In die Entwicklung der neuen Branchenlösung sind die Erfahrungen der DATEV mit ihrem eigenen Homepage-Angebot eingeflossen, dem DATEV WEB-Dresser. 

Kunden, die bisher das Angebot der DATEV nutzen, können reibungslos zu CM4all Business wechseln. Sie erhalten ein kostenfreies Migrationspaket, das neben einem Designvorschlag für die Webpräsenz auch die Übernahme der Inhalte auf die neue Plattform und eine spezielle Kunden-Hotline umfasst.

Mitglieder der DATEV eG profitieren besonders von den umfangreichen Informationsangeboten, die problemlos über sogenannte Widgets in die Webpräsenz eingebunden werden können. Sie sind gegen unberechtigten Zugang geschützt, so dass ein exklusiver Informationsservice für Mandanten aufgebaut werden kann. Dazu werden von der DATEV Texte, Videos, Banner und andere Inhaltselemente zur Verfügung gestellt und täglich aktualisiert. Die jeweilige Kanzlei kann sie nach individuellen Bedürfnissen zusammenstellen und in das Angebot für ihre Mandanten einbinden. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, dass DATEV-Mitglieder bei der Konzeption und Umsetzung der Webseiten beraten und unterstützt werden.

Neukunden erhalten das Paket zum monatlichen Preis von 39,90 Euro. Es umfasst die Domain, das Webhosting, die Eintragung der Webseite in allen relevanten Verzeichnissen sowie für DATEV-Mitglieder die Bereitstellung aktueller, DATEV-spezifischer Inhalte. Angeboten wird das Paket ohne Mindestlaufzeit, der Vertrag ist monatlich kündbar.

Nähere Informationen über die CM4All Business Kanzlei-Edition erhalten Sie auf der CeBIT auf dem Stand der DATEV in Halle 2, Stand A40.

www.cm4allbusiness.de/datev